20.06.06 15:07 Uhr
 236
 

Die Opera-9-Final-Version ist da

Der Webbrowser Opera ist heute in der finalen Version 9 erschienen und hat somit das Teststadium verlassen.

Zu den wohl wichtigsten Neuerungen gehören BitTorrent-Downloads, Erweiterungen über Widgets sowie das Bestehen des Acid-2-Test.

Auch die Rendering Engine Presto wurde so erweitert, dass sie für die Anforderungen nach Web 2.0 (Ajax) gerüstet ist.


WebReporter: ab_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Finale
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 14:13 Uhr von ab_the_diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung der wieder beste Browser am Markt. Firefox hatte bisher seine Vorteile bezüglich der Erweiterbarkeit aber das ist nun fast passé.
Kommentar ansehen
20.06.2006 15:20 Uhr von ethan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Torrent würde ich im Opera nicht nutzen: Denn es könnte sein das Opera die torrentlinks fetched und der Regierung zur Verfügung stellt. Opera hat vor kurzen der Norwegischen Regierung unterstützung im Kampf gegen Raubkopierer zugesagt. Bis heute war mir nicht klar in welchen Zusammenhang eine Browserfirma dies erreichen könnte, nun leuchtet es mir ein.
Kommentar ansehen
20.06.2006 17:12 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe @ethan: klar doch. mehr davon :D

(geschrieben mit opera 9 final)
Kommentar ansehen
21.06.2006 08:20 Uhr von TMF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe upgedatet: musste aber feststellen dass schon wärend der Installation ohne mein Zutun Daten runtergeladen wurden. Nach dem vollständigen Update und Neustart von Opera fand ohne Seitenaufruf ein ständiger Up- and Downstream statt, d.H. etwas läd im Hintergrund und sendet jedesmal wenn ich Opera starte. Bemerkt hab ich´s weil der Traffic Monitor an war. Hab die Installation erst mal wieder rückgängig gemacht.

Jemand ne Idee?
Kommentar ansehen
22.06.2006 21:27 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ethan ... Alles Gerüchte: Das braucht mindestens einen Link und keine einfache Behauptung. Rein vom logischen her traue ich Opera sowas nicht zu. Ein aufstrebender Browser wird sich dadurch bestimmt nicht seine Chance auf eine weitläufige Verbreitung verbauen. Man darf doch davon ausgehen, dass das Programm in den nächsten Wochen von Fachzeitschriften, Nutzern etc. genauestens unter die Lupe genommen wird. Ein möglicher Imageschaden wäre verheerend...

@TMF
Ich denke, du brauchst dir keine Gedanken zu machen. Vielleicht ist es bloß ein ständiger Test auf eine Internetverbindung oder eine Kontrolle auf neue Newsfeeds, Nachrichten etc.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?