20.06.06 15:56 Uhr
 95
 

Jerry Lewis erholt sich von seiner OP nach einem leichten Herzinfarkt

Nachdem sich US-Komiker Jerry Lewis am 11. Juni nach einem leichten Herzinfarkt einer Operation unterziehen musste, befindet sich der Star auf dem Wege der Besserung. Bei der OP wurde Lewis ein Stent in eine Arterie eingesetzt.

Lewis arbeite wieder für "telethon", wo er Geld für Menschen sammle, die an einer bestimmten Muskelschwäche-Erkrankung leiden, so seine Managerin Claudia Marghilano.

Bei "telethon" handelt es sich um eine Telefonhotline. Außerdem gab eine Sprecherin des Hotel-Casinos, in dem Lewis im Juli hätte auftreten sollen, bekannt, dass der Komiker in diesem Jahr keine Auftritte mehr absolvieren werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: OP, Herzinfarkt
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?