20.06.06 09:38 Uhr
 5.069
 

"Star Wars"-Alien Jar Jar Binks zum nervigsten Filmcharakter aller Zeiten gewählt

Über 5.000 Filmfans haben über die britische Webseite LoveFilm.com den nervigsten Filmcharakter aller Zeiten gewählt. Den ungeliebten Titel konnte "Star Wars"-Alien Jar Jar Binks ergattern, der durch "Star Wars: The Phantom Menace" populär wurde.

Auf den zweiten Platz gelangte Andie MacDowell mit ihrer Darstellung der Carrie in "Four Weddings And A Funeral". Als Dritter in dieser Riege konnte sich der britische Mime Rowan Atkinson mit seinem Charakter des "Bean" etablieren.

Jim Carrey in "Ace Ventura" und Ben Stiller als White Goodman in der Komödie "Dodgeball" folgen auf den weiteren Plätzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Zeit, Star Wars, Alien
Quelle: german.imdb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück
Regisseur verlässt "Star Wars: Episode 9"
"Star Wars": Obi-wan-Film wird kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 09:33 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die negative Fanreaktion auf Jar Jar Binks hatte sogar zur Folge das George Lucas seine weitere Beteiligung an den nächsten "Star Wars"-Filme radikal zusammenstrich. Ich fand ihn eigentlich gar nicht so schlimm...
Kommentar ansehen
20.06.2006 09:53 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich mag ihn :): also ich find jar jar cool, ist auf jeden fall mal was anderes ^^
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:09 Uhr von Tshaka67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand JarJar Binks ganz witzig. Da gibt es viel nervigere als ihn.
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:22 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och ne, armer Jar Jar, also ich finde ihn süss ;o)
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:34 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich fand: er hatte so was an sich -- da wünschte man dieser Figur einen sehr schmerzhaften Tod.
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:37 Uhr von polemikado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm, die ewoks warn ja noch knudelig, aber: jar jar war groß und minderbemittelt. und das ist eine gefährliche mischung....

hmm, zweiter Platz Andie McDowell, kann ich nachvollziehen, hätte sie nur allgemein als nervigster Filnmcharakter gekürt, egal, wen sie spielt :D

Ace Ventura aber ist doch toll. "Er dreht sich um und redet mit dem Hintern". Kann mir vorstellen, dass das nicht jedem gefällt, ich hätte ihn trotzdem nicht gewählt.

Ach ja, mir fällt noch einer ein, den man nicht vergessen sollte: Den grottenschlechten dummen Gehilfen von Lex Luthor in der ersten Superman-Verfilmung (Otis).
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:53 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe ihn gehasst: Also ehrlich, diese Figur hat Star Wars einen total infantilen Anstrich verpasst.
Ich meine: der wirkt doch wie ein geistig Behinderter.
Und DANN (das fand ich dreist) machen sie ihn auch noch zum Botschafter.
Wer bitte nimmt da noch die Handlung ernst, wenn da andauernd so einer mit nem IQ von Toastbrot durchs Bild stolpert und noch dazu tatsächlich aktiv an der Handlung teilnimmt.
Ich weiss nicht, das ist einfach voll unpassend, diese Figur war ein totaler Griff ins Klo.
Aber ganz im Sinne der Zeit.
Gibt leider anscheinend für Klamauk, Slapstick und geistigen Durchfall ein breites Publikum...
Kommentar ansehen
20.06.2006 12:30 Uhr von Generator...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Wahl: Den hätte man ganz einfach in den Papierkorb verschieben sollen.
Kommentar ansehen
20.06.2006 12:39 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sprache: Die Figur ansich war Ok.
Ich denke,dieses Urteil bezieht sich mehr auf die Art,wie er gesprochen hat.
Kommentar ansehen
20.06.2006 12:41 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall: die richtige Wahl. Der Typ hat es geschafft den ganzen Film zu versauen:-(
Kommentar ansehen
20.06.2006 14:09 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fanatiker: ich finde es von dir völlig unpassend zu sagen "...der wirkt doch wie ein geistig Behinderter..." wenn man nicht weiß was geistigbehindert bedeutet, sollte man niemanden als solchen bezeichnen! ich arbeite mit Behinderten zusammen und die sind auf jeden Fall netter und menschlicher als so ein Vollpfosten wie du es bist: Strohdoof, beleidigend anderen gegenüber, diskriminierend aber Hauptsache das Maul aufreißen...
Jar Jar war wirklich nicht der Hellste und ich kann es auch verstehen, dass er bei solch einer Wahl weit vorne landet, auch wenn ich den ersten Platz nicht 100% nachvollziehen kann, weil vielleicht soll er ja auch einfach ein bisschen Witz in den Film bringen? schonmal drangedacht? scheinbar nicht. und jetzt frag bitte nicht was denken ist...
Kommentar ansehen
20.06.2006 14:39 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder diese Bezeichnung "aller Zeiten". Woher soll man wissen, dass in der Zukunft nicht nen noch nervigerer Filmcharakter kommt?

Ach und @Autor:
"Den ungeliebten Titel konnte "Star Wars"-Alien Jar Jar Binks ergattern, der durch "Star Wars: The Phantom Menace" populär wurde."
Öhm, populär heißt bei mir beliebt. Und das ist er nach diesem Titel nicht.
Kommentar ansehen
20.06.2006 14:45 Uhr von Dr.Avalanche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: schon Dein Nick lässt vermuten, daß Du eher ein sanfter Mensch bist (is auch wunderbar)..

aber bitte arbeite mal an Deiner Arroganz....
Kommentar ansehen
20.06.2006 14:52 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: ???
Frage mich jetzt gerade ganz ernsthaft was Du eigentlich von mir willst?
Fahre Deinen Erregung mal um ein paar Prozentpunkte zurück.
Irgendjemand fühlt sich immer von einer Aussage auf dem Schlips getreten.
Ich habe hier niemanden beleidigt sondern nur meine Meinung zu dieser Unfigur gesagt.
Wenn Du dich davon angesprochen fühlst, bitte, Dein Problem nicht meins.
Der einzige der hier direkt und persönlich beleidigend wurde, bist Du, mondwolke.
Ich weiss sehr wohl was eine geistige Behinderung ist, das muss ich mir nicht von Dir erklären lassen.
Ebenso das diese Menschen nichts für ihre Behinderung können.
Habe halt ein Gleichnis gesucht was mir passend erschien.
Er wirkt nunmal geistig zurückgeblieben, oder wie ein User vor mir sagte: minderbemittelt.
Man man, demnächst muss man sich noch dafür entschuldigen wenn man jemanden als Idiot tituliert, weil Idiotie auch eine geistige Behinderung ist. Oder wenn man jemanden fragt: Bist Du blind? Weil er etwas offensichtliches auch nach drei Minuten nicht erblickt. Könnte ja irgendein netter Blinder beleidigt sein.
Also ehrlich mondwolke, hältst Du deine Aufregung nicht für ein klitzekleinwenig übertrieben?
:o)
Kommentar ansehen
20.06.2006 15:01 Uhr von Goleo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oooch: Michse finden Jar Jar witzig und michse sein sehr traurig, dass ihrse ihnse nicht mögt... ;-)

Also ich mag Jar Jar...
Kommentar ansehen
20.06.2006 15:23 Uhr von Beutni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist Ruby Rodd? Der, sagen wir mal leicht "tuckige", Moderator in "Das Fünfte Element" !??!?!
Ok, eigentllich ist der auch nich nervig sondenr nuur Kult! "Bzzzzz"
Abr wenn Jar jar der nervigste is muss Ruby auch rein ;-)
Kommentar ansehen
20.06.2006 15:25 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch was witziges: Warnung, nur was für Leute die Episode 1 schlecht fanden und Jar Jar Binks die Pest an den Hals wünschen, eine echt witzige und lange Kritik am Film (hab mich weggeschmissen vor Lachen):
http://www.artechock.de/...

Viel Spass beim lesen *g*
Kommentar ansehen
20.06.2006 16:10 Uhr von cruncher123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Das ist eine animierte Figur, wie soll Fanatiker die beleidigen ?
Geh mal raus an die frische Luft und lerne, echtes Leben von Fantasie zu unterscheiden.
Kommentar ansehen
20.06.2006 16:56 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde für Michael Moore in Team America stimmen.
Oder für Jennifer Tilly in einem Film an dessen Name ich mich nicht mehr erinnere. Dort hat sie eine extrem nervige und dumme Tussi gespielt die auch noch eine passende Stimme hatte.
Kommentar ansehen
20.06.2006 17:15 Uhr von Sir_Mumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht nicht! Man kann niemanden zum "blahblah" aller Zeiten wählen, denn "aller Zeiten" schließt auch die Zukunft mit ein!

Trotzdem Jar Jar Binks war meganervig das stimmt!
Kommentar ansehen
20.06.2006 17:52 Uhr von bigbosswolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quarx: jarjar war lustig was richtig nervig ist ist der kerl von kevin allein zu haus (ich kann den namen des schauspielers leider weder aussprechen noch schreiben...) schon wennich dem sein gesicht in der werrbung seh verspüre ich den wunsch in den keller zu gehn und mein beil zu schleifen...
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:29 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle meine Kritiker ;): Ich habe mich in einer Mail bei Fanatiker entschuldigt, weil ich auch zu weit gegangen bin, dass sehe ich auch ein, aber die meisten wissen nunmal wirklich nicht was "behindert" bedeutet und machen sich nur drüber lustig, weil sie selber dumm sind, wobei ich hier fanatiker ausschliessen würde nach seiner Reaktion auf meinen Kommentar!
Geht ihr doch mal mit mehr Tolleranz ins Leben und macht euch mal ein Bild davon was es heißt behindert zu sein, ich arbeite ehrenamtlich mit Behinderten zusammen und ich weiß, dass "behindert" kein Schimpfwort ist...!
Durch Intolleranz geht die Gesellschaft kaputt, nicht durch Einwohner mit ausländischen Wurzeln oder sonst was, durch Intolleranz!!
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:49 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berechtigt: das war wirklich die größte Nervensäge - abgesehen von den ganzen Sex and the City und Desperade Housewives - Darstellern
Kommentar ansehen
20.06.2006 22:05 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Halb so wild, vielen Dank für Deine Entschuldigung!
Naja, hab mich auch schon in Foren im Ton vergriffen oder Aussagen anderer User einfach fehlinterpretiert wenn mir ein Thema besonders nahe ging, ist ja auch irgendwo nur menschlich! Schönen Abend noch! :o)

Sebastian
Kommentar ansehen
21.06.2006 09:31 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
michse hassen jar jar binks: oah... mir hat dieses mistvieh den ersten teil vermiest. ich habe mir die restlichen teile daher fast nicht angesehen (musste mit ;) war dann aber glücklich das es nicht jar jar wars geworden war).

ich finde das vieh passt einfach nicht wirklich rein. es ist zu goofy-haft, zu telletubby-haft. es wird einfach zu sehr ein kinderfilm. ein bisschen athmossphäre ist für sw lebenswichtig.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

J. J. Abrams kehrt für "Star Wars: Episode 9" zurück
Regisseur verlässt "Star Wars: Episode 9"
"Star Wars": Obi-wan-Film wird kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?