19.06.06 21:54 Uhr
 2.329
 

WM-Ticket gestohlen - im Stadion Platz genommen und festgenommen

Ein Taschendieb hatte einer Besucherin des WM-Spieles Brasilien gegen Australien vor dem FIFA WM-Stadion in München ihre Handtasche gestohlen.

Anschließend begab er sich ins Stadion und setzte sich auf den Sitz der Dame. Dabei saß der Dieb neben dem Ehemann der Frau, die ohne ihre Eintrittskarte nicht ins Stadion kam.

Der Ehemann holte die Polizei und der räuberische Fußball-Fan wurde verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hias57
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: WM, Platz, Stadion, Ticket
Quelle: www.region-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 21:49 Uhr von hias57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist davon die Rede, dass es sich wohl um den dümmsten Dieb handelt, der bisher während der Fußball-Weltmeisterschaft sein Unwesen trieb. Dem kann ich nur beipflichten.
Kommentar ansehen
19.06.2006 22:10 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denk dat kommt nur der rein, der das ticket auch bestellt hat oder so ähnlich?
Kommentar ansehen
19.06.2006 22:33 Uhr von El_Toro^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es werden nur Stichproben gemacht - anders wäre das garnicht zu realisieren. Und genau aus diesem Grund gibt es auch einen Schwarzmarkt, wenngleich nicht allzu groß ;)
Kommentar ansehen
20.06.2006 01:28 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso dumm? Woher sollte der Dieb wissen, das der Kerl neben ihm der Ehemann der Bestohlenen ist?
Kommentar ansehen
20.06.2006 07:32 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi: Hä? Hat doch nichts mit dem Ehemann zutun sondern ehr damit, dass es mehr als nur logisch ist, dass die Polizei auf dem Platz mal nachschauen kommt.
Kommentar ansehen
20.06.2006 07:40 Uhr von Flati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich war ja beim Eröffnungsspiel (Karten bei Oddsett gewonnen) auf den Karten stand nicht mein Name drauf, sondern Oddsett. die Karten hätte ich vor dem Spiel gut verscherberln können grade weil kein Name drauf stand. Der war zwar auf dem Chip gespeichert, aber das hat dort keine Sau kontrolliert. Naja war aber zu Eigensinnig und wollte das Spiel selber sehen *g*, hat sich ja auch gelohnt.

Jedenfalls in dem Block wo ich saß haben alle in meiner Umgebung die Karten gewonnen gehabt, würde mal behaupten der ganze Block wo ich war, zumindest habe ich dort keinen gesehen wo der Name drauf stand, sondern nur das Sportwetten dingsbums.

Sehr viele haben die Karten auch um den Hals getragen oder haben aus der Hosentaschen rausgeguckt, also ein Dieb konnte schon von weiten sehen ob da auch der Name drauf stand(das haben die großteils kontrolliert) oder nicht also Fahrlässig hoch 3.

Aber das der sich selber auf den Platz setzt ist schon doof, wenn mir die Karte geklaut würde, würde ich schon die Polizei mal auf meinen Platz nachgucken lassen, bzw der dfer mit ist. Die wurden ja z.B. immer im 2er Pack verlost. Wenn hätte er die Karte verscherbeln sollen und ein Fremder der sie auf den Schwarzmarkt gekauft hat, hätte Pech gehabt(vielleicht wars auch so!?).
Kommentar ansehen
20.06.2006 09:15 Uhr von mariejo1403
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ticket gestohlen: Duemmer als die Polizei erlaubt
Kommentar ansehen
20.06.2006 10:57 Uhr von Rebecca Bock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das bei DER Sicherheit ? Meine Güte, das hätte ja auch ein böser
Terrorist sein können und wir haben doch DIE
sicherste WM der Welt.

Oder wohl doch nicht, wenn der Mann, der wissen
sollte, wer an seiner Seite zu sitzen hätte, die Polizei
holt.
Kommentar ansehen
20.06.2006 12:21 Uhr von randy81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider falsch Die News ist leider falsch. Wie die Münchner Polizei gestern noch mitteilte, hat Sie in diesem Fall leider die Fakten von 2 verschiedenen Fällen vermischt...
Kommentar ansehen
20.06.2006 12:39 Uhr von AtlanticFury
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wm... so langsam vergeht mir echt die lust
__*Beim nächsten Versuch dieser Art fliegst Du von der Plattform, mfG, kwikkwok*__
Kommentar ansehen
20.06.2006 14:08 Uhr von theilheim-city
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: @ moppsi
"Woher sollte der Dieb wissen, das der Kerl neben ihm der Ehemann der Bestohlenen ist?"

Das wusste er wohl nicht. Vielmehr wusste aber der Ehemann, dass der Kerl neben ihm nicht seine Frau ist :-)


@ AtlanticFury
Leute wie dich sollte man sofort sperren!
Kommentar ansehen
21.06.2006 08:21 Uhr von Silke_Maria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@theilheim-city: "Das wusste er wohl nicht. Vielmehr wusste aber der Ehemann, dass der Kerl neben ihm nicht seine Frau ist :-)
"


Ist doch auch was. Nicht jeder Ehemann hätte das bemerkt :-)
Kommentar ansehen
21.06.2006 21:15 Uhr von hias57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@randy81: Ich hab inzwischen auch in einer Tageszeitung gelesen, dass die Polizei die Meldung nachträglich berichtigt hätte. In den Polizeiberichten des Polizeipräsidiums München finde ich aber nirgends eine Dementi. Hast Du die Quelle dazu?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?