19.06.06 18:07 Uhr
 340
 

"Red Orchestra: Ostfront 41-45 ": Neuer Patch

Die Entwickler des Spiels "Red Orchestra: Ostfront 41-45" veröffentlichen wahrscheinlich noch diese Woche einen neuen Patch für den Shooter. Das Spiel ist in Deutschland noch nicht in die Regale der Händler gestellt worden.

Der Patch behebt einige Fehler und bringt neue Waffen mit sich. Außerdem kommt eine neue Version der Karte "Arad" dazu.

Die Quelle bietet einen Link zur offiziellen Internetseite des Spiels an, unter der man den neuen Patch nach seinem Erscheinen herunterladen kann.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Patch
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?