19.06.06 15:10 Uhr
 396
 

Schweiz: Veranstalter veräußerten unabsichtlich hochgiftige Atropinspritzen

In Lyss BE (Schweiz) wurden Sanitätstaschen der Armee für umgerechnet 19 Franken zum Verkauf angeboten. Erst im nachhinein wurde man darauf aufmerksam, dass einige der Taschen hochgiftige Atropinspritzen enthielten.

Nach dem Bekanntwerden wurde von den Organisatoren eine Rückrufaktion gestartet. Diese soll bis zum nächsten Samstag, dem letzten Tag des Ausverkaufs, abgeschlossen sein. Die Taschen sind mit "Z VZOR 80" gekennzeichnet.

Atropin zählt zu den hochgiftigen Alkaloids. Es findet bei der Armee Anwendung und wird dort als Gegengift gegen bestimmte Nervenkampfstoffe verwendet. Es wird stellenweise auch in der Medizin eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Veranstalter
Quelle: tagesschau.sf.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 15:19 Uhr von ganjabag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Lyss liegt in der Schweiz im Kanton Bern (BE), die Sanitätstaschen kamen aus Tschechien. Steht auch alles so in der Quelle.
Juhu Schweiz schiesst 1:0 gegen togo.
Kommentar ansehen
19.06.2006 15:25 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ganjabag: hab es zur Änderung gegeben.

Und jo geiles Tor der Schweizer. :o)
Kommentar ansehen
19.06.2006 15:32 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: wieviel sind 19 franken??? finde es echt besch*****, dass hier dauernd irgendetwas in franken angegeben wird. das hier ist ne deutsche seite und in deutschland ist nun mal euro gesetzliches zahlungsmittel.
mit franken kann ich absolut nichts anfangen und ich hab keine lust, bei allen möglichen news den taschenrechner rauszuholen und die werte umzurechnen (bzw. mir irgendwelche seiten zu suchen, die das für mich umrechnen)!

so macht news lesen keinen spaß!!! BUH!!!
Kommentar ansehen
19.06.2006 15:46 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist dumm gelaufen, da wohl einer nicht recht aufgepasst.

@Phoebe
19.00 CHF sind etwa 12.18 EUR

@ganjabag und Katerle
ihr könnt Fussball schauen? Will ich auch!
habs leider nicht gesehen, nur gehört -
aber trotzdem GEIL!!!
Kommentar ansehen
20.06.2006 17:35 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte noch so eine: vor augen letzte woche, mein kumpel hat sich so eine tasche gekauft für 19schweizerfränklis, muss ihn dann fragen ob die spritze immer noch drinnen ist.

@phoebe5035, schon schlimm das du das nicht einmal umrechnen kannst, kennst du den wechselkurs für dollars oder ist dir das auch scheissegal weil für dich nur € wichtig sind. schon mal im ausland gewesen überhaupt ?

1€ = ~1.5sfr (heute 1.55) wenn du keinen rechner hast aber internet, dann http://xe.com/
Kommentar ansehen
20.06.2006 23:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ehrlihc: darauf hätte man auch vor dem verkauf kommen können. sehr intelligen, dinge zu verkaufen ohne zu wissen was genau drin ist.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?