19.06.06 14:33 Uhr
 134
 

"Agatha Christie: Und dann gab´s keinen mehr": Preis gesenkt

Spiele-Publisher Flashpoint hat den Preis für das Adventure "Agatha Christie: Und dann gab´s keinen mehr" mit sofortiger Wirkung gesenkt. Der Verkaufspreis des Spiels beträgt demnach noch 19,99 Euro.

Der Publisher liefert damit einen neuen Anreiz für Unentschlossene, das Spiel nun doch noch zu kaufen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Christ
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 19:51 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: dann kanns ja endlich losgehen..ich kauf mir das spiuel dann sofort!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?