19.06.06 14:33 Uhr
 134
 

"Agatha Christie: Und dann gab´s keinen mehr": Preis gesenkt

Spiele-Publisher Flashpoint hat den Preis für das Adventure "Agatha Christie: Und dann gab´s keinen mehr" mit sofortiger Wirkung gesenkt. Der Verkaufspreis des Spiels beträgt demnach noch 19,99 Euro.

Der Publisher liefert damit einen neuen Anreiz für Unentschlossene, das Spiel nun doch noch zu kaufen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Christ
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 19:51 Uhr von Lady_Die
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: dann kanns ja endlich losgehen..ich kauf mir das spiuel dann sofort!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?