19.06.06 08:20 Uhr
 8.646
 

Bosnien: Wurde der Pyramidenhügel doch nicht von Menschenhand geschaffen?

Bei ssn wurde schon mehrfach über die Ausgrabungen einer vermeintlichen Pyramide in Bosnien berichtet - es soll die erste sein, die in Europa entdeckt wurde. Ein anerkannter Experte meint jedoch, dass der Hügel keine Pyramide ist.

Der Präsident der Europäischen Archäologen-Vereinigung, A. Harding, besuchte kürzlich die vermeintliche Pyramide: "Das ganze ist eine Absurdität", sagte er. Er meint, jeder, der etwas von Archäologie verstünde, könne sehen, dass es keine Pyramide sei.

Der selbsternannte Entdecker der Pyramide, Semir Osmanagic, hat es trotz noch weiterer kritischer Stimmen geschafft, dass die UNESCO ein Team von Archäologen zu dem pyramidenförmigen Hügel in Bosnien schickt.


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Bosnien
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 00:42 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Osmanagic zeigt ja ausserordentliche Überzeugungskünste. Immerhin scheint der Tourismus in Visoko zu blühen. Ein kleiner Entwicklungsschub kann den Bosniern nicht schaden.
Kommentar ansehen
19.06.2006 08:56 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel unglück? Dachte erst es geht um Aliens die etwas geschaffen haben sollen ... wäre es nicht besser in die Richtung "doch vermutlich keine Pyramide..." zu gehen?

Verwirrend...
Kommentar ansehen
19.06.2006 09:18 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@titel warum denn, so bringts ja viel mehr Visists, dachte nämlich Ähnliches?! :D
Kommentar ansehen
19.06.2006 09:23 Uhr von edmcbraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: da kann ich meinen Vorrednern nur Recht geben.
Auch ich dachte an zuerst an Aliens, jedoch hab ichs dann noch kapiert bevor ich die Nachricht gelesen habe ;-)
Kommentar ansehen
19.06.2006 10:02 Uhr von Ricky1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werd mir das mal anschauen: Bin im Juli/August eh dort und mal schauen,ob ich da auch etwas sehen kann.

Berichte folgen ;o)
Kommentar ansehen
19.06.2006 10:04 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheinbar ist das einfach nur ein Hügel der ähnlich aussieht wie eine Pyramdie. Ganz toll. Also weder von Menschen- noch von Alienhand erschaffen, sondern von der Natur gestaltet.
Laut Quelle versucht dieser Semir Osmanagic scheinbar schon länger auf Teufel komm raus, Europa als "Wiege der Menschheit" hinzustellen. Eine Pyramide wäre da natürlich ein guter Beweis. Aber als seriöser Forscher sollte er die Fakten akzeptieren, auch wenn sie ihm nicht in den Kram passen.
Kommentar ansehen
19.06.2006 11:05 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vom Autor zum Titel: oh, also daran habe ich überhaupt nicht gedacht...

Muss wohl daran liegen, dass ich nicht so "in" bin was diese Sonnenpyramide angeht - obwohl Osmanagic sagt, es sei möglich, dass sie von Ausserirdischen geschaffen sei, kam mir dieser Zusammenhang weniger in den Sinn...

aber was solls, Mal sehen ob die UNESCO-Experten etwas ausserirdisches finden.
Kommentar ansehen
19.06.2006 11:08 Uhr von ineedmoney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel Stargate gesehen: ich glaube der entdecker hat zuviel stargate gesehen, als nächstes will er ufos sehen :-)
Kommentar ansehen
19.06.2006 19:51 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass es nur die Wenigsten verstehen werden können.

Hier sein Internetauftritt abseits der vermeitlichen Pyramide:
http://www.alternativnahistorija.com/

Er wird schon wissen, warum er nicht die englische Sprache verwendet, obwohl er in Amerika lebt und "forscht".

Ja, er glaubt auch an Ausserirdische, Atlantis, Gehirnstrahlen usw.
Alles, was man sich so vorstellen kann, kommt auf dieser Seite vor.

Zudem hat er eine neue wissentschaftliche Methode entwickelt. ;.)
Man erdenkt sich eine neue Theorie, arbeitet diese Theorie aus, schreibt darüber ein Buch und erst DANN fängt man an zu forschen und nach Beweisen zu suchen.
Sein Buch zu den Pyramiden kam zeitgleich mit dem Anfang der Grabungen auf den Markt.

Ah ja, und momentan bittet er zufällig nach Spenden. :-)

Und dass man beim Graben auch Antikes dort finden kein, ist kein Wunder.
Es ist eine alte römische Siedlung und historische Stadt.

Und zum Schluss ein kleiner eigener Gedanke dazu.
Wenn ich solch ein mächtiger Potentat aus vergangener Zeit wäre, würde ich doch nicht solch ein gigantisches Bauwerk, wie die Pyramide es sein würde, zwischen Bergkuppen verstecken.
Irgendwo auf einer Ebene, wo man es aus grosser Weite sehen könnte, wäre doch besser.
Kommentar ansehen
19.06.2006 21:55 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: ist denn das so schwer, mal nen Trupp Forscher mit dem richtigen Gerät dorthin zuschicken???
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:10 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel ist in Ordnung: Ich habe beim Lesen des Titels NICHT an Aliens gedacht.

Viele Menschen lesen eben das, was sie lesen "wollen"...
Kommentar ansehen
16.08.2006 22:02 Uhr von breitmaulfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin verwirrt: so viele info ? und doch keine ! Wäre schön wenn am Ursprung Bilder wären........so sind es für mich nur Theorien!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?