18.06.06 17:36 Uhr
 4.545
 

München: Britischer Fan mit Schottenrock entblößte sich vor Polizistin - Festnahme

Durch eine Provokation gegenüber einer Polizistin hat sich ein britischer Fußball-Fan eine Festnahme eingehandelt.

Der angetrunkene Fan lüftete auf dem Fan-Fest in München mehrmals seinen Schottenrock und präsentierte nackte Tatsachen.

Schließlich gelang es der Polizei ihn trotz Gegenwehr festzunehmen. Er wurde von den Beamten in die Ausnüchterungszelle geschickt. Der Fan hatte 1,2 Promille im Blut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Polizist, Fan, Festnahme
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2006 17:42 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das denn ein echter Schotte?
Dann wüssten wir mit absoluter Sicherheit was die drunter tragen... ;-)

Oder wars ein Engländer der die Schotten in Verruf bringen wollte? :P



Kommentar ansehen
18.06.2006 17:56 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"nackte Tatsachen": *lach*
schön formuliert!! *g*
Kommentar ansehen
18.06.2006 18:20 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: Jetzt wissen wir auch was gemeint ist, wenn es im Fußball eine ´Tatsachen-Entscheidung´ gibt.....
Kommentar ansehen
18.06.2006 18:35 Uhr von El_Toro^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Briten vertragen einfach keinen Alkohol :)
Kommentar ansehen
18.06.2006 18:43 Uhr von ben82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sage dem Schotten mal, dass er ein Brite ist .. :D
Kommentar ansehen
18.06.2006 18:49 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warscheinlich hatte der Schotte zuvor diesen Artikel gelesen: http://www.netzeitung.de/...
(Fans müssen Hosen runterlassen)
Kommentar ansehen
18.06.2006 19:25 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@El_Toro^ doch die briten vertragen: schon alkohol, aber der alk verträgt keine briten!!!
;-P
Kommentar ansehen
18.06.2006 20:47 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: wusste schon obelix dass alkohol sich das nicht gefallen lässt wenn er als lauwarme cervisia serviert wird ^^ und dazu noch gekochtes wildschwein in pfefferminzsoße... und tea time... dazu regen. da kann man ja nur noch den rock lupfen ^^
Kommentar ansehen
18.06.2006 21:01 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Sicherheit kein Schotte: Also mit 1,2 Promille im Blut weiß ich noch sehr genau was ich mache. Das war Absicht, der wollte mit der Polizistin anbändeln :-)

Aber war wohl der falsche Weg.
Kommentar ansehen
18.06.2006 22:43 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@El_Toro^: Jaja-die Briten vertragen keinen Alkohol, aber die deutschen vertragen keinen Spass und Hirn haben sie auch nicht. Während die Briten sich das Trinken abgewöhnen, versuchen die deutschen intelligenz zu kaufen, werden aber nicht fündig - selbst in der Schweiz nicht. Während sie sich über Schotten lustig machen, kotzen im deutschen osten die nazis. Damit haben die westnazis scheinbar keine Probleme, aber in der Welt werden deutsche Produkte deshalb gemieden. Während Schottland sich erfolgreich globalisiert, jammert deutscher Abschaum über Hartz IV.

WIE LÄCHERLICH!
Kommentar ansehen
18.06.2006 23:56 Uhr von xORED
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kirschholz: Was haben denn die Schotten mit den Engländern zu tun ? Wohl nichts.

Und "deutscher Abschaum" und Hartz 4 - das nenn ich mal NS Propaganda.

Das Problem jeden bevölkerungsreichen Landes ist wohl, dass es immer jede Menge Idioten gibt - egal welche politische Position vertreten wird.

Jedoch zu behaupten das Deutsche dumm wären ist doch auch eine Verallgemeinerung die mir wenig demokratisch , noch wahr , erscheint . In Sachen Technik sind wir Weltspitze.

Vielleicht brauchst du ja nur ein wenig Zuneigung . Die Welt ist ja sooo böse und keiner mag dich :)

Zu den anderen Kommentaren:
Die Engländer vertragen genau soviel Alkohol wie die Deutschen . Da fallen wirklich nur die Asiaten raus :).

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?