19.06.06 07:57 Uhr
 371
 

Kasachstan: Satellit erfolgreich ins All gebracht

Von Baikonur aus hat Kasachstan unter Beobachtung seines Präsidenten Nursultan Nasarbajew und der seines Kollegen, des russischen Präsidenten Wladimir Putin, seinen ersten Satelliten ins All gebracht.

Eigentlich sollte der Satellit bereits im Dezember des letzten Jahres starten, jedoch musste der Start damals verschoben werden. Grund waren technische Probleme. Bei dem Satelliten handelt es sich um einen Kommunikations-Satelliten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: All, Satellit, Kasachstan
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2006 22:19 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
supi: Wenigstens machen die auch mal Fortschritte, ich hoffe nur, dass sie auch genug Unterstützung finden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?