18.06.06 14:15 Uhr
 4.170
 

South Park - keine neue Staffel auf RTL

RTL hat nun bestätigt, dass sie sich nicht die Rechte an der achten Staffel der Zeichentrickserie "South Park" sichern werden. Es werden dieses Jahr keine neuen Folgen gezeigt, sondern nur Wiederholungen.

Ein Grund sind wahrscheinlich die schlechten Einschaltquoten, die durch die späten Sendezeiten verursacht wurden. Doch es gibt noch einen Funken Hoffnung, falls sich ein andere Sender die Rechte sichert.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Staffel, Park, South Park
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2006 11:47 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoff doch RTL überlegt sich das nochmal oder ein anderer Sender wie MTV holt sich die Rechte, es wär echt Scheiße für die Fans der Serie.
Kommentar ansehen
18.06.2006 14:36 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll Vieleicht sollte RTL lieber noch eine Telenovela drehen die , die Welt nicht braucht .
Kommentar ansehen
18.06.2006 14:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VIVA, mtv: Aber den Werbesender RTL muß man doch nicht haben.
Dann wird Southpark hat auf mtv oder VIVA ausgestrahlt. Vielleicht auch auf Pro7.
Kommentar ansehen
18.06.2006 14:49 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl ??? Könnte aber auch ein Zeichen sein das es stimmt das ein überflüssiger VIVA Sender eingestampft wird und statt dessen Comedy Central kommt !
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:32 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheisse finde ich das, denn ich warte nachts extra auf SP und auf mad tv .. verdammte axt, vll sollten nur noch alter scheiss gezeigt werden. fu rtl
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:40 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falls tatsächlich ein anderer Sender: South Park übernimmt, hoffe ich, das die Synchronsprecher die selben bleiben. Nichts ist schlimmer für eine Serie, wenn mittendrin die Sprecher wechseln.

@orimbor
Viva Minus wird im Herbst definitv eingestellt werden und dafür CC auf Sendung gehen. Das hatte Viacom schon Anfang des Jahres bekannt gegeben.
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:50 Uhr von X-Mail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freut euch: auf deutsch ist south park miserabel. ich verstehe nicht, warum so viele es dem original vorziehen. durch die synchro geht nahezu jeder wortwitz verloren...
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:54 Uhr von SevenofNine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super So einen Schrott habe ich mir NIE angeschaut.
Wird zeit das diese Sendung nicht mehr fortgesetzt wird.
Kommentar ansehen
18.06.2006 16:29 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Wiederholungen?!: Lieber komplett aus´m Programm raus damit. Und da nachts sowieso nur noch Schrott kommt. Irgendwelche sinnlosen abzocker Quizsendungen die nur Gehirnamputierte gucken und auch noch Geld fürs anrufen ausgeben...sollte man lieber wieder ab 01:00 das Programm bis morgens um 06:00 unterbrechen.
Kommentar ansehen
18.06.2006 17:28 Uhr von Giep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: überlegen die es sich nochmal und bringen auch die Wiederholungen nicht. Ja und dann könnten sie ja auch gleich mal die ganzen Chart-Sendungen weg lassen.

Und mal wieder ein ordentliches Programm bringen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
18.06.2006 17:38 Uhr von pletaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@X-Mail: wir leben in deutschland und nicht in den usa, kapierst es jetzt?

ps, die serie ist sowas von witzlos. wie man über so ein stuss lachen kann ist für mich ein rätsel. die sollten lieber mehr simpson bringen
Kommentar ansehen
18.06.2006 19:10 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@X-Mail: Und ich verstehe nicht, warum immer wieder jemand der drei Wörter Englisch kann gleich will, dass hier alles nicht mehr in deutscher Sprache ist.
Kommentar ansehen
18.06.2006 20:16 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf deutsch besser: South Park ist eine der wenigen Sendungen, die auf deutsch tatsächlich besser ist als in Originalsprache. Da Matt und Trey fast alle Charaktere selber sprechen und die Unterschiede nur durch einen Stimmenverzerrer erzeugt werden, klingt das auf englisch so dermaßen scheiße, das es nicht zum aushalten ist. Oder Mr./Mrs. Garrison: auf deutsch richtig schön tuntig, auf englisch einfach nur laaahhm ;-)

Und auch inhaltlich zählt South Park mit zu den am Besten übersetzten Serien. Kapier auch nicht, warum da so rumgemeckert wird.
Kommentar ansehen
18.06.2006 22:18 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutsch/englisch: Also ich hab mir auf dt. bis Staffel 7 geschaut und englisch auch die 10. (bis zur 3. episode glaub), und finde eigentlich die Sprecher der englischen Version authentischer, mir fällt hier immer butters ein. Im Englischen hat er so ne richtige verweichlichte Stimme, seine Angst kommt da auch richtig rüber, das fehlt mir leider im Deutschen, genauso wie bei dem mit dem einen Fuß (mir fällt der Name jetzt gerade nich ein ), da is die Stimme im Deutschen einfach nur kacke....

Das mit den schlechten Einschaltquoten is ja wohl klar... würden sie es einmal um 22:15 bringen hätten sie bestimmt bessere ?!
Kommentar ansehen
19.06.2006 08:54 Uhr von nurmalso84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: kleiner tipp am rande: soziale kontakte pflegen :)

ansonsten:
solang mir sp auf viva erhalten bleibt isses mir egal was rtl macht..scheiß rtl. *draufspuck*
Kommentar ansehen
19.06.2006 09:33 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Comedy für Cash! Das kommt garantiert in einen Pay-TV-Comedy-Sender,
wer´s haben will, muss zahlen!
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:58 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: schlechte Einschaltquoten? Wohl eher ein unfähiger Programmgestalter...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?