17.06.06 17:34 Uhr
 4.471
 

Türkei: "Winnie Puuh" wird nicht ausgestrahlt

Weil in der Serie ein Ferkel vorkommt, und im Islam Schweine als unrein gelten, hat das türkische Staatsfernsehen "Winnie Puuh" aus der Programmplanung gestrichen. Ein rausschneiden des Ferkels kam wegen zu vieler Szenen nicht in Frage.

Wegen "Miss Piggy", die ebenfalls ein Schwein ist, wurde auch die teuer eingekaufte "Muppet Show" nicht gesendet.

Dem Ministerpräsidenten Erdogan, von der islamisch-konservativen Regierung, wird vorgeworfen, den Sender zu religiös auszurichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IhmSeiner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Türkei, Türke
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2006 17:31 Uhr von IhmSeiner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als wirklich wichtige Nachricht würde ich es ja nicht gerade beurteilen, aber ich bin einfach nur verblüfft.

Aus meiner Sicht läuft hier doch etwas verkehrt. Das hat doch nichts mit Realitätssinn zu tun. In unsere Kultur und in unserem Glauben gibt es auch Sachen, die für nicht "gut" befunden werden, trotzdem überlässt man uns die Entscheidung etwas zu sehen, oder es sein zu lassen.
Trauen die ihrem Volk keine Eigenständigkeit zu? Oder sehe ich das falsch?
Kommentar ansehen
17.06.2006 17:39 Uhr von orimbor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alles Schwachköpfe da unten Soviel zum Thema Trennung von Staat und Religion. Vorschlag : Miss Piggy mit Kopftuch ? Oder sprengen sich dann wieder Reihenweise die Selbstmordattentäter in die Luft ?
Kommentar ansehen
17.06.2006 18:40 Uhr von Thank_you1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also nur mal: so nebenbei...


ich konnte "Winnie Puhh" auch noch nie leiden........der kam mir imma so tuckig vor..........

Also, da verpassen die Türken nix.

Als Altanativ-Vorschlag hätt ich da:

Beaves und Butthad
South Park
und die Simpsons

da lernen die viel mehr.....

;)
Kommentar ansehen
17.06.2006 18:46 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl wenn man den Namen etwas ändert wird das da unten ein echter Renner. "Winnie Püüh"
Kommentar ansehen
17.06.2006 18:51 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor: yepp.....sehr schön


Und Winni Püüh wird dann Fußballstar und spielt in der Süpalig

Das paßt.......

Dann haben die da auch mal nen Bär.......
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:04 Uhr von kebabpapzt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Was die News hier verschweigt: Winnie Puh wird aber dennoch bei den privaten türkischen Fernsehsendern ausgestrahlt und von denen gibt es mittlerweile ziemlich viele und alle paar Monate kommt irgendwie ein neuer privater Fernsehsender hinzu.
D.h. wer Winnie Puh in der Türkei sehen will, kann das auch weiterhin tun, dann aber eben nur auf den privaten Sendern, aber das ist ja dann egal. Ferner gibt es Winnie Puh-Filme auch weiterhin als KaufVHS/DVD in der Türkei.

Natürlich ist das Schwachsinn, aber hier braucht sich keiner aufplustern. Es erinnert sich zwar kaum noch einer, aber das bayrische Fernsehen hat sich damals geweigert die Sesamstraße auszustrahlen. Hier mal ein Ausschnitt aus einem Text im Internet dazu :

[...] 1973 ging es dann richtig los. Zunächst strahlten der NDR, Radio Bremen, SFB. HR und WDR die Folgen aus, die südlichen ARD Sender sprangen dann im Herbst desselben Jahres auf den Zug mit auf, mit Ausnahme des Bayerischen Rundfunks. Die soziale Situation in Deutschland würde in der Sesamstraße nicht korrekt dargestellt, lautete die Begründung. In Bayern gebe es keine unterprivilegierten Kinder[..]

Also von Zensur kann hier nicht die Rede sein. Wer sich "Winnie Puh" angucken will, kann das in der Türkei weiterhin noch machen. Und Vergleiche mit China oder irgendwelchen anderen islamischen Ländern will ich gar nicht erst hören. Jeder in der Türkei,der will, kann sich eine riesen Satellitenschüssel kaufen und Fernsehsender aus aller Welt empfangen, wenn es ihm Spass macht. Wie wir alles wissen, ist das in einigen Ländern nicht der Fall. Von der Zensur des Internets in China will ich erst gar nicht anfangen.
Also : Ich halte die Entscheidung auch für schwachsinnig bzgl. "Winnie Puh", aber es ist kein Grund sich aufzuplustern und von "Zensur" zu faseln.
Zensur würde bedeuten, dass es vollständig verboten worden wäre. Dann hätte man sich aufregen können.
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:08 Uhr von memo81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naa, habt ihr wieder schön Türken-Futter bekommen? Besonders orimbor ist immer schnell da bei Türken-News, scheinst ja ne mächtige Türkenphobie zu haben, wa? :-))

Es geht nur um den türkischen Staatssender, und der ist bei weitem nicht der einzige Sender in der Türkei, es gibt zig andere Privatsender die jeden Scheiß senden, also bleibt mal locker.

"Oder sprengen sich dann wieder Reihenweise die Selbstmordattentäter in die Luft ?"
Ich weiß nicht wann ich das letzte Mal einen Selbstmordattentäter aus der Türkei in den Nachrichten gesehen habe, bei dir heißt es ja "WIEDER reihenweise" (ja orimbor mein arischer Freund, reihenweise wird klein geschrieben). Selbstmordattentäter gibt es des öfteren in anderen Ländern, aber schön alle in eine Schublade schieben, nicht wahr?

Diese "aber nee, ich bin kein Rasisst, ich sage nur meine Meinung"-Einstellung ist echtfür´n Arsch orimbor.
Paaah, rechte Idioten werden wohl nie aussterben.
:-(
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:13 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: *lachmichwech* sowas hirnverbrandtes .....
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:13 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@memo: Muss das linke Geschmeiss hier wieder persönlich werden ?
Abgesehen da von es ist im STAATSFERSEHEN verboten.
Also dem Meinungsbildenden Sender Nummer 1 in der Türkei. Und das im STAATSFERSEHEN die Religiösen das Sagen haben ist mehr als bedenklich !
Obwohl das intressiert hier das ganze pseudoliberale Gesocks ja kein Stück.
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:15 Uhr von The_free_man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Türkei in die EU? Nein danke. Und die wollen wir in die EU lassen? Niemals.. die sind doch mindestens 100 Jahre zurück..
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:17 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"und im Islam Schweine als unrein gelten"

Ein Schwein ist reiner, als so mancher von diesen fanatischen Spinnern!
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:20 Uhr von SuPaHstaR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor: was du immer für sachen schreibst, das ist unglaublich.
kannst du deine frustration ausländer gegenüber nicht für dich behalten?

wir wollen sie nämlich nicht hören!
bei jeder türkei news, bist du die türkei am runtermachen. echt peinlich sowas :)

@zur news
ES IST KEINE ZENSUR!
ich würde auch mal gerne die szenen sehen, die man im free tv bei den filmen immer wegschneidet, man bekommt halt nicht immer was man will
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:22 Uhr von SuPaHstaR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp: schweine sehen auch manchmal besser aus als irgendwelche mallorca urlauber :)
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:25 Uhr von dreemy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Popetown war die selbe Geschichte: Wieso finden es hier alle so schlimm, dass Winnie Puuh in der Türkei aus religiösen Gründen nicht ausgestrahlt werden darf. Die selbe Geschichte gabs hier doch auch mit Popetown und da haben sich auch alle aufgeregt.
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:31 Uhr von SuPaHstaR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreemy: weil es alle türkenfeindlich sind! und jetzt sagt mir nicht "nein die sagen nur ihre meinung, wieso denken immer alle wir sind ausländerfeindlich"

ganz einfach.....wenn hier nachrichten kommen von gewalttaten, wo drin steht "es waren südländer" sagen hier viele wieder "es waren türken" obwohls nirgendwo steht :).....
wenn ein kind von einem türken vergewaltigt werden WÜRDE, was eher selten ist, würde es heissen "nur türken sind kinderschänder".
verfolgts mal mit!

aber mir egal so lange die ihre nazi seite im internet auslassen, können sie weiter so machen :)

ps: ich selber bin KEIN türke
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:38 Uhr von Voltanius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht ... Blödsinn: Ka ich Verstehe das ganze nicht.

Ich meine die ganze Welt isst Schwein. Ausser die Moslems. Warum das so ist habe ich nie ganz verstanden.
Schweine sollen "unrein" sein.
Schweine sind sauberer als viele andere Haustiere wie Hunde oder Katzen.

Und wieso kommt man drauf soetwas zu behaupten. Da muss sich doch irgendjemand hingestellt haben und gesagt haben : "Ich habe heute beschlossen das Schweine unrein sind, esst kein Schwein mehr"

Vlt kann mich ja mal jemand aufklären.

Und das mit der Sendung versteh ich genauso wenig. Wenn den jemand meint Schweine sind unrein dann schaut man sich halt Winnie Pooh nicht an. Die die es sehen wollen schaun sich das halt an. Nur weil es auf einem öffentlichen Sender läuft heist es nicht das alle Moslems an den Sessel gefesselt werden und WInnie Pooh schauen müssen...
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:52 Uhr von SuPaHstaR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
voltanius: es hat wohl damit zu tun, das chweine alles fresser sind, das sie auch ihre eigenen fäkalien essen!

ausserdem....in indien werden keine rinder gegessen, was sagst du dazu?
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:53 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@voltanius: "Schweine sollen "unrein" sein.
Schweine sind sauberer als viele andere Haustiere wie Hunde oder Katzen."

Also ich habe noch nie Katzen oder Hunde gesehen, die in ihrer eigenen Scheiße fressen, vögeln und schlafen (wenn ich hier mal Samuel L. Jackson aus Pulp Fiction zitieren darf :-))
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:59 Uhr von kebabpapzt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist irreführend [email protected]: Der Titel suggeriert, dass es "Winnie Puh" überhaupt nicht ausgestrahlt wird. Dem ist aber nicht so. Die privaten türk. TV-Sender senden weiterhin "Winnie Puh"-Filme.

@orimbor: Tut mir leid, aber es geht hier um Zeichentrickfilme und nicht um irgend einen politisch brisanten Film, der nicht ausgestrahlt wird vom staatlichen Fernsehsender. Ich darf nur daran erinnern, dass in Frankreich bis vor einiger Zeit noch der Film "Die Schlacht im Algier" auch verboten war und erst seit 2004 wieder gezeigt wird. Und das war seit 1971 der Fall. Und das im ach so aufgeklärten Europa.
Und das die staatlichen TV-Sender "meinungsbildend" sind, ist auch Humbug. Wenn die Bildzeitung mit irgend etwas eine dicke Schlagzeile macht, dann wird das hier in Deutschland von jedem beschissenen Medium übernommen. Ich kann mich nicht erinnern, dass die Bild unter staatlicher Kontrolle steht. Die öffentlich rechtlichen Sender in Deutschland werden nur als "seriöser" eingestuft, aber senden mittlerweile, wie Rudi Carell es treffend formulierte, "den gleichen Unterhaltungsscheiss" wie die Privaten.
Der einzige, der in der Türkei "Meinung macht", ist
Aydin Dogan , dem die Hürriyet mehrheitlich gehört und der sich vor nicht allzu langer Zeit ein oder zwei private türk. Fernsehsender gekauft hat.
Um es noch mal zu betonen : Die Entscheidung an sich schwachsinnig, aber kein Grund sich hier aufzuplustern.
Kommentar ansehen
17.06.2006 20:48 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: meine alte klassenlehrerin hat uns immer eingebläut dass schweine nicht als unrein gelten, sondern dass der verzicht auf schweinefleisch einen anderen grund hat !?
Kommentar ansehen
17.06.2006 20:55 Uhr von Blitzkrieg76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MITTELALTER !!

Altes Testament 3. Mose 11 Vers 4
Nur diese dürft ihr nicht essen...
weiter in Vers 7 ...das Schwein
wieter Vers 8 ...vom Fleisch dieser Tiere dürft ihr weder essen noch ihr Aas anrühren; denn sie sind euch unrein

Nach der Aussage des Alten Testaments, dürften die Christen, die sich ja als Nachfolger des Judentum sehen, auch kein Schweinefleisch essen. Jesus selbst aß kein Schweinefleisch und die Getreuen Jesus ebenfalls nicht. Das Schweinefleischverbot sowie die Beschneidung des Mannes, hob erst Paulus in Streitgesprächen, mit der Jerusalemer Urgemeinde,auf

mag sein, dass Schweinefleich schneller fault und eher zum Salmonellenbefall neigt, aber in der heutigen Zeit juckt das kaum noch einen, da die hygienischen Mittel ausreichend sind, diesen Problemen aus dem Weg zu gehen. Die meisten Muslime sind halt auf der Evolutionsleiter stehen geblieben und das betrifft nicht nur das Vorurteil gegen Schweinefleisch.

Schweine sind sauberer als mancher Türke, von daher.
Kommentar ansehen
17.06.2006 21:52 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@(Zensur): Hier werden Vergleiche gezogen einfach unfassbar. Also ich kann keine Parallelen zu Serien wie Popetown oder irgendwelchen politisch angehauchten Filmen sehen. Es geht hier um Kindersendungen und die Darstellung von Schweinen. Mehr nicht ! Und das alleine beim Anblick eines Zeichentrickschwein sofort wieder die Schweineparanoiden aufschreien ist sowas von lächerlich. Und Leute die schon Angst um ihre Religion kriegen wenn sie ein sprechendes Schwein im Fernsehn sehn traue ich alles zu.
Kommentar ansehen
17.06.2006 21:54 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie wärs mal mit einwenig respekt???
türkei hat nun mal ne andere kultur und nen anderen glauben...seid nicht so oberflächlich...!!!

ihr macht doch alle gern urlaub in der türkei ;)
Kommentar ansehen
17.06.2006 22:01 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jesus aß garkein fleisch: dafür gibt es mehrere anhaltspunkte.
außerdem wäre seine tierliebe ziemlich inkonsequent gewesen, wenn er die tiere getötet hätte.
Kommentar ansehen
17.06.2006 22:11 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Grund: warum Moslems kein Schweinefleisch essen, liegt daran weil früher viele Menschen daran gestorben sind. Da mann aber nichts wußte von Bakterien usw. hat man halt einfach gesagt es sei unrein. Damals sinnvoll, heute natürlich Schwachsinn.

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?