17.06.06 11:33 Uhr
 4.895
 

Tschechien: Vietnamesisches Passagierflugzeug wäre fast abgeschossen worden

Die Maschine der Fluggesellschaft Vietnam Airlines flog nachts vom 17. auf den 18. April die Strecke Hanoi/Frankfurt am Main. Über dem ukrainischen, polnischen und tschechischen Luftraum setzte für 65 Minuten jedoch der Funkkontakt mit dem Boden aus.

Als die Maschine auch vom Luftkorridor abwich und man die Maschine als militärische Bedrohung einstufte, ließ die tschechische Luftwaffe zwei Kampfjets mit Abschussbefehl aufsteigen. Nach der Eskorte funkten die Piloten der Vietnam-Maschine wieder.

Grund für den Vorfall: Die Piloten hatten über eine Stunde geschlafen und ließen den Autopiloten die Arbeit machen, schreibt das Online-Magazin "Viet Nam Net". Die gesamte Crew wurde vorübergehend vom Dienst suspendiert.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tschechien, Passagier, Passagierflugzeug
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2006 11:44 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr beruhigend: für die Passagiere, daß immer ein Autopilot über sie wacht. Na ja, immer noch besser als eine betrunkene oder übermüdete Crew.
Kommentar ansehen
17.06.2006 11:47 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel auch nur Spekulation: Der gesamte Artikel und v.a. der angebliche Abschussbefehl bezieht sich auf Spekulationen von "Viet Nam Net" und ist nur ein kleiner Teil der Schlammschlacht gegen die Vietnam Airline, wie auch in der Quelle zu lesen ist.
Kommentar ansehen
17.06.2006 12:39 Uhr von Gantz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autopiloten: Ob der Autopilot auch landen und starten kann? :D
Und die Piloten sitzen drinne und reden mit dem Bodenpersonal über Fußball? Oder mit dem netten Begleitpersonal...
Kommentar ansehen
17.06.2006 13:33 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autopilot: ich dachte immer der autopilot "lenkt" nur auf der eingegebenen route?
flug nach autopilot "kann" also nicht abweichen.
Kommentar ansehen
18.06.2006 07:43 Uhr von ~.~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch in deutschland so: wie jeder hobby pilot wissen dürfte, werden auch in deutschland kampfjets aufsteigen, wenn sich ein flugzeug nicht mehr melden. nur abschiessen dürfen sie es nicht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eichstätt: Nicht einmal Oberbürgermeister kann sich noch Haus dort leisten
Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?