17.06.06 10:49 Uhr
 1.276
 

Auto/Fußball-WM: Fanmobile mit zu großem Fahnenmast gestoppt

Die Polizei hat in Hannover ein mexikanisches Fanmobil gestoppt, an dem Fahnenmasten mit einer Höhe von drei Metern sowohl am Heck als auch vorne befestigt waren. Der gesamte Wagen war in den mexikanischen Nationalfarben lackiert.

Aus Sicherheitsgründen bestand die Polizei auf den Abbau der Fahnenmasten, stellte aber den Mexikanern für ein Erinnerungsfoto kurzzeitig ihre Polizeimützen und Uniformjacken zur Verfügung.

Grundsätzlich sind nach Angaben der Polizei Flaggen am Auto erlaubt, solange dadurch die Verkehrssicherheit nicht eingeschränkt ist.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Auto, WM, Fahne, Fahnenmast
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2006 09:06 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Meter sind schon ein bisschen zu viel des Guten, aber insgesamt machen solche Verrückten diese WM noch besser als ohnehin schon.
Kommentar ansehen
17.06.2006 11:41 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück ein Bußgeld: Zum Glück hat die Polizei kein Bußgeld verhängt, sondern nur gesagt, dass man den Fahnenmast abbauen muss. Und das kann ich verstehen.
Kommentar ansehen
17.06.2006 18:57 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein ein Bußgeld Hähä... ich denke es gibt beim Transport auch keine Höhenbegrenzung... also auch keine Ordnungswidrigkeit ?

Kommentar ansehen
17.06.2006 23:27 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann alles treiben: aber auch übertreiben. Ich meine es ist ja schön, dass man sich mittlerweile deutsch nennen darf ohne als Nazoi angesehen zu werden, aber alles mit Mass und Ziel
Kommentar ansehen
18.06.2006 20:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ein mexikanischer Wagen!
Kommentar ansehen
20.06.2006 08:57 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Anubis: Hier gehts um mexikanische "Nationalisten"...

Aber die deutschen Fans gehen auch ganz gut ab.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kasse
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?