17.06.06 10:12 Uhr
 1.939
 

Nachfolgemodell des Audi TT kommt

Nach der überaus erfolgreichen Einführung des Audi TT im
Jahr 1998 sieht die zweite Generation nicht minder erfolgversprechend aus. Ab 2007 soll der neue Audi verfügbar sein, schon ab 31.900 Euro beziehungsweise fast 40.000 Euro für die stärkere Version.

Obwohl diesmal weniger Wert auf Kompromisslosigkeit gelegt wurde, sind die zwei Modelle mit entweder 200 oder 250 PS nicht weniger beeindruckend und Dank größerer Scheiben und verbesserter Sitzposition ist auch für den nötigen Komfort gesorgt.

Besonderheiten wie den automatisch ausfahrenden Spoiler oder das sportliche Fahrwerk, welches zu 70 % aus Aluminium gefertigt wurde, machen den Audi TT zu einem ansehnlichen Konkurrenten in seiner Klasse. Auch die gemäßigte Optik liefert ihren Beitrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Nachfolge, Audi TT
Quelle: auto-presse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 23:08 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sage es nicht gerne da ich eigentlich BMW-Fan bin aber der Z4 könnte wirklich Konkurrenz bekommen. Schaut euch mal die Bilder auf der Quelle an , wirklich beeindruckend und ganz sicher eine Evolution die man nicht leugnen kann....
Kommentar ansehen
17.06.2006 12:10 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die ganze News hört sich irgendwie an wie aus einem Werbeprospekt abgeschrieben.

Zum Thema: Mir persönlich sind solche Autos zu unpraktisch. Als Drittwagen vielleicht ganz lustig, aber mehr auch nicht.
Kommentar ansehen
17.06.2006 12:13 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evolution? Facelifting höchstens. Zumindest visuell.
Kommentar ansehen
17.06.2006 12:59 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja2: Also mir persönlich gefällt er nicht so gut. Ich finde die runden Formen passen nicht so gut zu den kantigen Linien. Der alte TT hat gefallen, weil er konsequent seine rundliche Form gehalten hat. Auch die Scheinwerfer und Rückleuchten find ich unpassend. Die Scheinwerfer sehen aus wie zwei Schlitzaugen (nicht rassistisch gemeint). Das hätte man alles besser machen können. Wenn ich die Kohle für ein Auto in der Preisklasse hätte. würd ich mir eher einen Mercedes CLS oder BMW 6er holen.
Kommentar ansehen
17.06.2006 14:04 Uhr von TheJack222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Teil: Als ehemaliger Besitzer des Vorgängers kann ich nur sagen, feines Auto!!!! Da mir auch die Preisliste vorliegt, muss ich aber sagen, das jetzt sehr viele Sachen extra bezahlt werden müssen, die beim Vorgängermodell noch Serie waren, leider!!!!!
Trotzdem ist das Design vorallem der Rückleuchten genial!!!!!
Kommentar ansehen
17.06.2006 14:34 Uhr von Kater Carlo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt im September Zitat aus der Quelle:

"Acht Jahre nach dem TT-Debüt kommt Anfang September nun die zweite Generation auf den Markt, wie sein Vorgänger zunächst nur als Coupé. Die Roadster-Version mit Stoffdach folgt Anfang nächsten Jahres."

In der News wird 2007 genannt, dass bezieht sich aber ausschliesslich auf das Cabrio.

MfG

Carlo
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:23 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz tolles Auto: wie ich finde......


Muß sagen, das Audi in den letzten Jahren ganz tolle rausgebracht hat.

Sehen toll aus, Super Qualität, inovativ und im Gegensatz zu Mercedes und BMW noch bezahlbar..


ok, für mich nicht bezahlbar ;)
Kommentar ansehen
17.06.2006 19:28 Uhr von Iceman890
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DerFrischi: Du vergleichst da zwei unterschiedliche Klassen. CLS und 6er sind sicherlich keine TT-Konkurenten. In dem Bereich wird eher der A5 angesiedelt werden.
Kommentar ansehen
17.06.2006 20:19 Uhr von njusis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derfrischi: wenn du dir lieber einen Mercedes CLS oder einen BMW 6er kaufen würdest dann müsstest du mindestens
50.000 euro für einen CLS und 55.000 eruo für den 6er
Kommentar ansehen
17.06.2006 23:26 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich echt mal gespannt,: denn den TT fand ich bisher recht gut. Mal sehen was sie draus machen werden.
Kommentar ansehen
17.06.2006 23:36 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der 6er fängt preislich eher bei 65000 für die niedrigste Motorisierung an (635i). Der 650i kostet seine guten 80000...
Kommentar ansehen
20.06.2006 08:52 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht ja ganz nett aus, aber wenn das alles ist was nach 8 Jahren Entwicklungszeit rauskommt na dann gut´ Nacht...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?