16.06.06 18:04 Uhr
 177
 

Adobe beklagt Gewinnrückgang

Das Software-Unternehmen Adobe Systems Inc. beklagt einen Gewinnrückgang für das letzte Quartal. Der Quartalsumsatz liegt bei 635,5 Millionen Euro. Die Einbußen seien in der Übernahme von Macromedia begründet.

Am 2. Juni wurde das zweite Quartal mit einem Gewinn von 123,1 Millionen Dollar, umgerechnet 97 Millionen Euro, abgeschlossen. Im Vorjahr lag der Gewinn zum gleichen Zeitpunkt bei 149,8 Millionen Euro. Dies gab Adobe am Donnerstag bekannt.

Adobe hat damit die eigene Prognose verfehlt. Die Aktien des Unternehmens sind auf 28,00 Dollar gesunken. Das entspricht einem Verlust von 3,3 Prozent. Der Halbjahresumsatz beträgt 1,3 Milliarden Dollar, der Halbjahresgewinn 228,2 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Adobe
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 17:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weitere Zahlen gibt es bei der Quelle nachzulesen. Hab nicht alles unter bekommen. Keine erschreckenden Zahlen. Die Gewinne sind trotzdem hoch. Warum die Aktie verliert bleilbt mir unverständlich. Der Gewinnrückgang ist ja mit der Macromedia-Übernahme begründet. Also kein Verkaufsrückgang, sondern Rückgang durch Expansion.
Kommentar ansehen
17.06.2006 12:07 Uhr von E4rGh0st
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn CreativeSuite3 raus ist, wird das schon wieder ^^
Kommentar ansehen
18.06.2006 22:40 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei adobe mach ich mir wirklich keine sorgen die haben doch wirklich alle rechte für so ziemlich alles was im bestimmten dienstleistungsbereichen standarts sind... und immer in doppelter ausführung für windows und mac..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klums Ex-Freund soll Chris Cornell Beruhigungstabletten gegeben haben
"Ich bin gebrochen": Ariane Grande stoppt Welt-Tournee nach Anschlag
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?