16.06.06 16:42 Uhr
 281
 

Madonna-Fan verklagt Ticket-Agentur

Regis Giguere, ein kanadischer Fan von Pop-Ikone Madonna, hat die Konzertticket-Agenturen verklagt, weil diese das Alleinverkaufsrecht der Karten für den Auftritt von Madonna in Quebec ausnutzen.

Der Ticketpreis für das Konzert ist mit 95 Dollar schon beeindruckend. Dazu musste Gigeure noch 14,90 Dollar draufzahlen als er Tickets für Madonnas Konzerte in Quebec am 21. und 22. Juni gekauft hat. Der Aufschlag verstoße gegen den Kundenschutz.

Der Onlinedienst IOL zitiert Giguere weiter, dass die Agenturen ihr Recht, die Tickets zu verkaufen, ausnutzen würden. Er klagt auf Rückzahlung der 14,90 Dollar und 100 Dollar Schadensersatz.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Madonna, Ticket, Agent, Agentur
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 16:30 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt ob er damit durchkommt. Ein stattgeben der Klage wäre ein Freifahrtschein für die nächsten Klagen und käme einem Grundsatz gleich. Aber recht hat er schon. Die Ticketpreise sind nicht zu rechtfertigen. Ich hoffe er hat Erfolg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?