16.06.06 14:47 Uhr
 7.888
 

Premiere: Hacker reagieren auf veränderten Verschlüsselungscode

Nachdem Premiere am Donnerstag Vormittag den Key zur Entschlüsselung des TV-Signals geändert hatte um Schwarzseher auszusperren (ssn berichtete), haben Hacker inzwischen ein Update für die sogenannten "Cerebro"-Karten ins Netz gestellt.

Für "Soft-CAMs" gibt es allerdings ein solches Update bislang noch nicht, weshalb nur für einen sehr eingeschränkten Benutzerkreis das Schwarzsehen wieder möglich ist. Dazu müsste der Schlüssel im Klartext vorliegen.

In Spanien aktualisiert der Bezahlsender "Digital +" fast täglich seine Keys im Kampf gegen die Schwarzseher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hacker, Premier, Premiere, Verschlüsselung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 14:33 Uhr von pira2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, daß es vielen zu blöd wird, wenn sie jeden Tag neue Keys laden müssen und jedesmal jäh wieder aus ihrem illegalen Fernsehvergnügen gerissen werden.
Aber ohne Bundesligarechte wird es PREMIERE sowieso sehr schwer haben und arena wird schon dafür sorgen, daß die Verschlüsselung zumindest für ein paar Jahre sicher ist.
Kommentar ansehen
16.06.2006 16:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich tun sie das: Natürlich reagieren die dummen Hacker darauf. Was sollen sie auch tun. Und irgendwann in ein paar Jahren wird Premiere den Hackern wieder was neues zu tun geben.
Auch ohne Bundesliga ist Premiere nachwievor Objekt der Begierde. Und das ist Gut so.
Kommentar ansehen
16.06.2006 23:22 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum macht es Premiere nicht so wie Digital+? Ist denen wohl zu anstrengend!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?