16.06.06 14:53 Uhr
 185
 

Ersatzstrecke für gesperrte Gotthard-Autobahn

Da die Gotthard-Route wegen des kürzlich dort aufgetretenen schweren Steinschlages weiterhin gesperrt bleibt, gibt es vier Ersatzrouten als Empfehlung.

Vorgeschlagen sind der rund um die Uhr befahrbare Pass Chur - San Bernhardino auf der A13, der für Fahrzeuge mit Anhänger weniger geeignete Lukmanierpass bei Olivone oder die Fahrt über den Großen St. Bernhard via Basel, Bern, Montreux und Martigny.

Am bequemsten wird es sein, und das ist Empfehlung Nummer vier, das Auto per Bahn zu transportieren. Von der Autoverladung Lötschberg in Kandersteg kommt man nach Domodossola ab einem Preis von 13 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringom
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Ersatz
Quelle: www.carorder.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 09:00 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles schön und gut, aber echte Alternativen sind das nicht - also Missstand beheben und Autobahn auf!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?