16.06.06 14:04 Uhr
 5.934
 

"Verliebt in Berlin": Halbbruder Bruno wird Nachfolger von Lisa Plenske

Nach dem Serienfinale von "Verliebt in Berlin" für Lisa Plenske im September soll ihre Nachfolge ein Mann antreten. Tim Sander soll Lisas Halbbruder Bruno spielen, der noch im selben Monat die Hauptrolle der Telenovela übernehemen soll.

"Verliebt in Berlin" ist für den Privatsender Sat.1 eine der erfolgreichsten Produktionen der letzten Jahre. Deshalb suchte der Sender "eine völlig neue, überraschende Idee für die Welt von ViB", so Sat.1-Chef Dr. Roger Schawinski.

Ein männlicher Hauptdarsteller ist bisher einzigartig in der deutschen Telenovelageschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Nachfolge, Verliebt
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 14:00 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halt ja nicht viel von diesen Telenovelas.
Aber die werden aussterben wie ähnliche formate zuvor auch.


Bleibt zu hoffen das bis zum Ausstrahlungsdatum zumindest die Telenovela "Bruno - Neues von der Deutsch-Österreichischen Grenze" ausgelaufen ist.
Kommentar ansehen
16.06.2006 14:24 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich wirds auch weiterhin erfolgreich sein, da die Zielgruppe zu 99% aus Frauen besteht!
Kommentar ansehen
16.06.2006 15:39 Uhr von patri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JimyP: glaub nicht, dass 99% dr zuschauer Frauen sind.. denk mal an all die Männer, die von den Frauen quasi gezwungen werden diese Serie zu sehen (Ich spreche aus erfahrung ;-) )
Kommentar ansehen
16.06.2006 19:12 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie meinen die das? geht das noch weiter? aber das finale ist doch direkt nach der wm, also im juli... und sie hat doch gar keinen halbbruder! HÄH?!
Kommentar ansehen
16.06.2006 19:54 Uhr von Para-X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patri: stimmt. Kenne es auch aus eigener Erfahrung. Sogar diese dämlichen Making of´s müssen angesehen werden..

Aber ich denke nicht, das die damit genauso "erfolgreich" sein werden da ja genau diese Plenske die meißte Zielgruppe angesprochen hat.
Kommentar ansehen
16.06.2006 20:24 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol ^^: "Verliebt ihn Berlin"
Bruno hat sich in seinen Chef verliebt. Dummerweise ist der vor kurzem noch eine Frau gewesen und hat kein Intresse an Männern. Wird Bruno sich durchschlagen können? Das und mehr...
Kommentar ansehen
16.06.2006 20:45 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patri: Genauso ist es. Man(n) hat seine Fernsehgewohnheiten. Und man(n) lacht sich eine Person weiblichen Geschlechts an, die dann gelegentlich auch zu Besuch kommt. Und was ist das Erste? Wo ist bei dir SAT.1? Und dann wird den ganzen Sonntagnachmittag von 16:00 bis 18:30 Uhr dieser Schrott geschaut, anstatt mal einen Spaziergang zu machen, von ganz anderen Beschäftigungen gar nicht zu reden...
Kommentar ansehen
16.06.2006 21:38 Uhr von ^^der^^lolige^^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WARUM NUR LIEBE WELT? Wieso werden extra Nachrichten über so einen Schrott verfasst!? Das ist doch nicht mehr normal, oder!?
Kommentar ansehen
16.06.2006 23:58 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tim Sander: Ist das nicht dieser ungepflegte Typ der aus GZSZ ausstieg um "anspruchsvolle Rollen" zu spielen?
Kommentar ansehen
17.06.2006 00:32 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War VIB nich mal als ´Alles Nur Aus Liebe´ geplant? was dann aber verworfen wurde weil die Abkürzung ´ANAL´ nich so toll is?^^

nee, mal im ernst: ich hab keine Lust mehr auf Telenovelas... die machen das Fernsehen noch kaputter als es schon ist
Kommentar ansehen
17.06.2006 11:01 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andere Zielgruppe: Ich warte auf die Sendereihe "Wir scheißen auf Berlin"! Gute Einschaltquoten garantiert.. es gibt ne Menge Leute, denen dieses ganze Berlin-Geseire bis zur Unterlippe steht.
Kommentar ansehen
18.06.2006 14:03 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sat. 1: Ist doch klar das SAT.1 dieses Format jetzt noch weiter auschlachten will. Ist nun mal Tatsache, dass es ne sehr erfolgreiche Serie ist. Das Finale sollte ja eigentlich auch schon längst gelaufen sein, aber weil die Serie so gut beim Publikum ankam, wurden halt mal eben noch 378.562 Folgen vor das Finale gesetzt. Ewig kann man das so aber ja nicht machen.
Ich glaube zwar nicht das diese Idee erfolgreich umgesetzt werden wird, aber verstehen kann man´s.
Und nein, ich schaue mir die Serie nicht an. :-)
MfG
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:20 Uhr von Lacriangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich versteh nur bahnhof.....Lisa hat doch garkeine halbbruder, und wie soll de rjtzt da reinpassen? Ich hate gelesen das sie weitermachen wollte aber die Nele gesagt hat das sie da snicht möchte, da sie auch andere sachen drehen will. Und vor allem WANN WIRD SIE SCHÖN? Wo soll der Halbbuder herkommen oder is es dann auf einmal der kowalzki? *fg*
na lassen wir uns überraschen würd ich sagen!!
Kommentar ansehen
18.06.2006 16:46 Uhr von Roxi01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: ich weiss nicht so genau was das bringen soll..
ich meine können die nicht einfach mal eine Serie zu Ende gehen lassen??? Müssen die immer Folgesendugen drehen.. die sich dann wohl eh keine mehr anguckt,weil das mit der eigentlichen Serie nichts mehr zu tun hat??? ich versteh das immer nicht... naja .. aber die "tolen " Programmchefs müssens ja wissen ;)
Kommentar ansehen
18.06.2006 22:51 Uhr von Lerie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och, nöööö! Geht diese Sch***** immer noch weiter?
Ich kanns langsam nicht mehr aushalten! Unrealistisch, schlecht gespielt und einfach nur saublöd @__@
Mfg

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?