16.06.06 14:00 Uhr
 171
 

Japan: Das Handy als Alkoholtester für Kraftfahrer

In Japan können Kraftfahrer jetzt mit Hilfe eines Mobiltelefons auf Alkoholkonsum überprüft werden. Der Mobilfunkbetreiber NTT DoCoMo hat ein System entwickelt, das mit einem Sensor im Telefon den Atem auf eventuellen Alkoholgehalt überprüft.

Die Daten werden via FOMA, einem UMTS-Format, direkt zu den Firmen übermittelt. Um ein Schummeln auszuschließen werden während des Tests von der Kamera im Telefon Bilder gemacht und in Echtzeit an die Zentralen übertragen.

Nutzer dieses System sollen Unternehmen sein, die Güter oder Personen transportieren.
Auch Siemens ist dabei, Sensoren zu entwickeln, die Gase analysieren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IhmSeiner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Japan, Alkohol, Kraft
Quelle: www.xdial.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?