16.06.06 11:40 Uhr
 748
 

Denver/Colorado: Gerichtsbeschluss - 15-jährige Mädchen dürfen heiraten

Einem Gerichtsbeschluss vom gestrigen Donnerstag zufolge dürfen 15-jährige Mädchen in Colorado nach englischem Zivilrecht heiraten. In Ausnahmefällen dürfen sogar jüngere Jungen und Mädchen die Ehe eingehen.

Colorado ist einer von zehn Bundesstaaten, wo das englische Zivilrecht anerkannt wird und wo auch die zivilrechtliche Ehe als gültige Heirat angesehen wird. Die zivilrechtliche Ehe basiert auf einem Jahrhunderte alten englischen Gesetz.

Nach diesem Zivilrecht ist es möglich, dass Mädchen ab zwölf Jahren und Jungen ab 14 Jahren heiraten können. Das normale gesetzliche Alter für die Eheschließung liegt bei 18 Jahren oder mit elterlicher oder richterlicher Zustimmung bei 16 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mädchen, Colorado
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 11:24 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie das genau mit der Ehe ab 12 Jahren funktioniert, ist der Quelle zu entnehmen - scheint eine ganz besondere Zeremonie zu sein, die nichts mit der standesamtlichen Ehe zu tun hat. Wenn ein Mädel also mit 12 heiratet, nach diesem englischem Gesetz, muß es dann trotzdem später nochmal heiraten.
Kommentar ansehen
16.06.2006 12:36 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn sie dann Sex haben? Wird dann der Partner wegen Unzucht mit Minderjährigen verknackt?
Kommentar ansehen
16.06.2006 12:37 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Frage: Die müssen dann wohl bis zu gesetzlichen Ehemündigkeit in Askese leben?
Kommentar ansehen
16.06.2006 12:45 Uhr von Fraggle4free
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Back to the roots: Unverständliche Entscheidung wie ich finde.
Vor allem weil sich da Wiedersprüche herauslesen lassen,
einerseits gibt es Regelungen für eine Heirat ab 16 -
was so schon zu früh ist- anderer seits billigt man solche
Einzelfälle.

Nur welche Rechte und Pflichten gehen aus so einer
Pseude-Ehe hervor die allemal nur Pädophilen Tür und
Tor öffnet?

Colorado scheint auf einem andren Stern zu liegen..
Kommentar ansehen
16.06.2006 13:07 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu so früh heiraten?
Manche Leute meinen es sei mit 20 noch zu früh.



Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?