16.06.06 11:33 Uhr
 5.925
 

Scheinschwangerschaft im Hause Cruise/Holmes? - "The Sun" fahndet

Suri Cruise, Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes, ist seit zwei Monaten auf der Welt, aber es gibt noch kein Foto von ihr. Laut dem britischen Boulevard-Blatt "The Sun" ist dies schon Grund genug für eine Spekulation über eine Scheinschwangerschaft.

"The Sun" ruft jetzt mit Hilfe eines Fahndungsplakates ihre Leser dazu auf, nach dem Cruise-Sprössling zu suchen und umgehend die Zeitung zu informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwangerschaft, Sun, Schein, Suri Cruise, The Sun
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2006 11:16 Uhr von teledealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu fällt mir nur noch der gute, alte Obelix ein. Wie würde Obelix dazu sagen? : „die Spinnen die Briten.“
Kommentar ansehen
16.06.2006 11:59 Uhr von Appollin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gottseidank: gibt es noch Eltern, die ihre Elternschaft im Stillen geniesen können und nicht nur ans Vermarkten denken....
Kommentar ansehen
16.06.2006 12:08 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Appollin: Wundert mich, Scientology scheffelt doch sonst auch wo´s nur geht Kohle ohne Ende... zumindest versuchen sie´s..
Dass Sie Katie Holmes "drangekriegt" haben, hat denen mit Sicherheit auch nochma was eingebracht.
Schade, dass die immer noch nich verboten sind..

PS: nein, ich bin kein fanatischer Christ oder Moslem... bin nur gegen Scientology =))
Kommentar ansehen
16.06.2006 12:20 Uhr von ladym.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was mich offengestanden nicht wundern würde. der Scientology-Werbefachmann, Tom Cruise, verstand es ja seit eh und je sich und sein Leben zu inszenieren. Anbetracht der Tatsache das seine jetzige Frau genauso eitel ist wie er ,würde mich diese Sache nicht wundern..
Kommentar ansehen
16.06.2006 14:58 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sekten.. kennste eine, kennste alle *g*: das christentum ist nicht viel besser als scientology. beim christentum ist die geldgier nur nicht so offensichtlich.. die machen es mehr "hintenrum" *g* aufgrund der viel höheren zahl der anhänger ist das auch nicht nötig
Kommentar ansehen
16.06.2006 20:03 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
apollin: für so ne einstellung muss man sich auch keineswegs schämen bzw rechtfertigen, vor niemandem, jeder denkende mensch ist gegen jegliche sekte. da gibts gar nix zu diskutieren

ich wette das kind wird jetzt zum ultrascientologe hochgezüchtet ^^

/sarkasmus off
Kommentar ansehen
16.06.2006 20:30 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scientology???? was hat Scientology mit dieser news zu tun??!!
lol ihr redet alle irgendwie am thema vorbei!
mal sehen wer der sun über das kind informationen bringen kann ;) bekommen die dann sowas wie finderlohn????? auf so eine blöde idee muss man erst mal kommen, die können doch auch selber recherchieren (hoffe das ist richtig geschrieben!)
Kommentar ansehen
17.06.2006 15:46 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito @alpha: könnte ja sein das Scientology die Kinder erstmal einer Gehirnwäsche unterzieht.... so ganz am Thema vorbei ist das nicht.

Und alpha ... ich weiß ja nicht warum Du so frustriert bist, aber ich bin auch in der Kirche bzw. Sekte wie Du sie nennst. Und wenn ich die Religionen weltweit Vergleiche ist die noch eine meiner Favoriten.
Kommentar ansehen
18.06.2006 15:29 Uhr von Lacriangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich würds net wundern wenn da kein kind wäre...!!! ich bin ja eh kein fan von den beiden. aber für dien tom wars doch perfekt jeder hat auf ihn geschaut und somit kommte der werbung für seinen neuen film machen.... oder seh ich das falsch?
Kommentar ansehen
18.06.2006 16:57 Uhr von Roxi01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: Egal ob es das Kind nun gibt oder nicht..
Die ganze meute von papparrazies (oder wie man die schreibt) die sich jetzt auch die "familie" stürzt.. ich meine können die die nicht in ruhe ihr kind aufziehen lassen??
Kommentar ansehen
19.06.2006 09:27 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wird ja: wohl nicht 9 Monate scheinschwanger gewesen sein, vermute ich doch mal. Also das Kind ist da und wird nicht der Öffentlichkeit preisgegeben, wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
19.06.2006 18:25 Uhr von Goleo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oooh Mann nur weil Nicole Kidman kein Baby von ihm hat und sie das neue nicht sofort auf den Präsentierteller setzten, heißt das noch lange nicht, dass es gar kein Baby gibt. Was würde ihnen denn eine Scheinschwangerschaft nützen?
Kommentar ansehen
20.06.2006 21:04 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: die spinnen die Briten! Aber bei den Amis würde das genau so laufen und die Deutschen schließe ich dabei auch nicht aus

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?