15.06.06 12:19 Uhr
 554
 

Inguschetien: Russland jagt Rebellen, bombardiert Waldgebiet

In der autonomen Region Inguschetien bombardierten russische Kampfhubschrauber ein Waldgebiet nahe der Provinzmetropole Nazran. Dort werden offiziellen Angaben zufolge gut zehn militante Rebellen vermutet.

Das von Polizeitruppen abgeriegelte Gebiet wird nach dem Angriff systematisch abgesucht, um die gesuchten Personen dingfest zu machen.

Im an Tschetschenien angrenzenden Inguschetien sollen Rebellen für Unruhen und Gewalt verantwortlich sein. Der Tod von zehn Menschen, darunter Kinder und Polizeibeamte, wird ihnen zur Last gelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ernst_Paris
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rebell
Quelle: mosnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2006 15:07 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo liegt das? In RUssland?
Kommentar ansehen
15.06.2006 15:36 Uhr von ooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rohu: Ja, kauf dir mal nen Atlas.
Kommentar ansehen
15.06.2006 15:50 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kommen: wenigstens keine Zivilisten zu Schaden. Was für Leute das sind weiß man ja, deswegen kann ich Russland verstehen. Wer hat schon gern Terroristen im eigenen Land?
Kommentar ansehen
15.06.2006 20:58 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Als dein Satzbau in der Überschrift ist irgendwie sehr komisch!
Hättest besser anstatt ein Komma ein "und" setzen sollen ;-)
Kommentar ansehen
15.06.2006 21:07 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: "Was für Leute das sind weiß man ja, deswegen kann ich Russland verstehen"

Tschetschenien zu unterdrücken, deren Unabhängigkeit mit Militärgewalt zu verhindern, findest du also legitim ?

Gewalt egal von welcher Seite ist falsch. Wenn man sie aber anwendet um Menschen die unabhängig und frei leben wollen weiterhin zu unterdrücken, hat das immer wieder zur Folge das sich einige mit Gewalt wehren werden.
Und von diesen manche auch zu extremen Mitteln greifen !

Und das hier von Terroristen gesprochen wird liegt doch wohl eher daran das Russland jedes Individuum das gegen Russland agiert, selbst wenn es Menschen sind die für ihre Unabhängigkeit stimmen, als Terroristen bezeichnet.
Kommentar ansehen
16.06.2006 11:20 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Putins Irak: Schaut euch Bilder aus Grosny an, ist das Krieg gegen
Terror oder Krieg gegen Menschlichkeit.
Kommentar ansehen
16.06.2006 11:24 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@osamabara: Schau dir mal die Bilder von Beslan an,ist das Widerstand oder Krieg gegen die Menschlichkeit?

Die tun sich doch beide nichts.
Kommentar ansehen
16.06.2006 19:07 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jigsaw: Dass das in Beslan unmenschlich war dürfte niemand bestreiten (außer er hat nicht mehr alle Tassen beisammen).

Dennoch kann man wegen dieser Tat nicht ein ganzes Volk (die Tschetschenen) zu Terroisten abstempeln.

Terror blüht nicht einfach so auf, das dieser entstehen kann hat Gründe/Ursachen/Auslöser und die liegen in Tschetschenien wo die Russen mit aller Macht verhindern das dieser Staat sich lossagt von Russland und Unabhängig wird.



Man kann und darf sich nicht hinstellen und behaupten dass das eine Terror sei und das andere legitim.
Unterdrückung, Ermordung, systematische Bombadierung und Vernichtung, ist auch kein legitimes Mittel.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?