15.06.06 12:16 Uhr
 20.757
 

Svens und Kathys WM-Wetten: Nur ein Trick, um mit Werbung abzukassieren?

Wie ssn berichtete, tragen Sven und Kathy auf Websites mit WM-Besucherwetten einen Streit um kompromittierende Fotos mit expliziten Inhalten aus. Allerdings handelt es sich dabei eventuell um einen Trick, um Werbeeinnahmen zu erhalten.

Auf beiden Internetseiten findet ein entsprechendes Script (http://layer-ads.de) Verwendung. Mindestens drei Euro pro 1.000 eingeblendete Layer-Ads werden dabei ausgeschüttet.

Mittlerweile existiert auch eine Internetseite, die unter dem Namen Svens Betrug darauf aufmerksam macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: WM, Werbung, Wette, Trick
Quelle: www.onlinepc.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.06.2006 12:25 Uhr von patri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und? meine güte, dann hatte halt wer ne geile idee um geld zu schöffeln...


es schadet doch niemandem oder? :o)
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:34 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Das verstehen die ganzen Neider nicht, wie man an den Bewertungen der anderen Nachricht erkennt.

Allerdings bleibt festzustellen, dass die ganzen Fake-Schreier hier mal überlegen sollten, ob das bereits Fakt ist, dass es sich um eine Verarsche handelt, bevor sie sich weiter darüber ärgern, dass sie diesen cleveren Einfall nicht hatten und lauter Frust Nachrichten sabotieren. :-(
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:35 Uhr von netzverdiener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: lol und nochmal lol...

svensbetrug.xyz enthält übrigens auch "ein entsprechendes Script (http://layer-ads.de)".

zieht eure eigenen schlüsse draus ;-)
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:36 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder sind ganz klar von irgendeiner Tussi aus dem Netz!

Wirken tuts trotzdem!

Hab ja seit ein paar Tagen auch öfter geguckt! ;-)
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:39 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht pro eingeblendetem Layer sondern pro einmaligen 1.000 Besucher, danach setzt die Reloadsperre ein.. d.h. wenn man 500x F5 drückt, wird es nur 1x gezählt.
Außerdem muss der Layer weggeklickt werden um die Vergütung zu bekommen.

Also wenn er schon 2 Mio Besucher hat, heißt es nicht das er schon 6.000 Euro verdient hat, sondern vielleicht gerae mal 20 Euro
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:47 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schnellmerker: Worauf sollte die Webseite sonst aus sein?

Die Idee war ja nicht schlecht und es funktioniert ja auch gut, die Boulevardpresse hypt das Ding regelmässig und die Lemminge hier verbreiten es weiter...
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:50 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fake-Bestätigung: Abgesehen davon, dass es die Betreiber, also die Leute von layer-ads.de selber sind und dadurch mehr als 3 cent/1000 Klicks bzw. Einblendungen machen ->

http://an-chat.de/...

ist es ne gute Idee, und wieder mal ein Beweis, dass man mit einer guten Idee und ein paar Zeilen HTML-Code reich werden kann(siehe milliondollarhomepage.com)!

ABER: ich bin auch einer dieser Neider und gönne es ihnen nicht, ganz im Gegenteil, ich würde ihn(wenn ich das nötige Kleingeld hätte) gerne abmahnen, da er ja durch die Layer Geld verdient aber kein Impressum oder dergleichen hat!

@HuhuMan:
Im Durchschnitt klicken 30% der Leute mit eingeschaltetem JavaScript(90% aller Internetbenutzer) den Banner weg, kannst also bei den 5.000.000 Einblendungen - die er sich erwünscht - auf rund 2.000.000 Klicks rechnen, und das wiederum sind etwa 6-10.000 EUR für den Betreiber(der ja nur 3Cent an den Endkunden rausgibt, aber selbst sicher wesentlich mehr verlangt)!
Kommentar ansehen
15.06.2006 12:52 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das erst zählt wenn man den layer wegklickt bekomtm der von mir eh kein geld^^ bei mir wird der mim firefox nichma eingeblendet ;)
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:15 Uhr von klausmustermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf der seite steht das eine Whois abfrage ins leere führt, aber beim Denic bekomme ich schon angezeigt wem die seite gehört. und wenn ich den namen und die adresse im google eintippe komm ich auch an ein foto der besitzerin :-)
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:17 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@davidflo: Bei 3 Cent pro 1000 €inblendungen wärn 2000000 €inblendungen nur 60 €uro wert. Wie wärs wenn du deine eigene Quelle besser liest? Denn da steht 3 €uro pro 1000 €inblendungen, womit auch deine Zahl stimmen würd.
Ach ja:
"(der ja nur 3Cent an den Endkunden rausgibt, aber selbst sicher wesentlich mehr verlangt)"
Wie soll man das verstehen!?
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:28 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:32 Uhr von PuddingBäcker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh leute: wenn man alle drei seiten vergleicht dann lassen sich bei allen PARALLELEN feststellen. und bei allen kommt die gleiche werbung d.h. 3mal geld für wahrscheinlich einen EINZIGEN menschen der 3 imaginäre parteien ihren streit über das internet führen lässt.

ich finds nicht besonders schlimm aber irgendwie lächerlich ^^

naja schöne WM noch
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:35 Uhr von FrankyOnline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die besagte Gegenseite findet ihr hier: http://hoer-auf-mit-dem-scheiss.1.vg/...

"Die verdienen ja auch Geld mit Werbung...!"
--> http://hoer-auf-mit-dem-scheiss.1.vg/...
Kommentar ansehen
15.06.2006 13:37 Uhr von Du OPFER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also, ich find Sven´s Idee super! Nee, Quatsch! Man sollte seine billige Abzocke verbieten. Immer wieder der selbe Mist. Wenn ich diesen Sven mal seh, gibts was auf die Nase!
Sven du Opfer!
Kommentar ansehen
15.06.2006 14:02 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo: Wem schadet es den? Und wir haben doch Unterhaltung. *g* Ja und von mir (persönlich) hat er noch keine Kohle bekommen. Ja gut die beworbenen Produkte werden dadurch teurer, aber die brauch man ja nicht zu benutzen.

Übrigens, es gibt seine (ihre) .com Seite auch als .de. :-)

Ps. Echt schlimm wie sich andere über das abzocken andrer aufregen, echt schlimm, denn nur so kommt man weiter als nach Spanien im Leben, wollt ihr denn die einzigen dummen sein in diesem "Korrupten" Land/Welt? Denkt mal drüber nach. :-(
Kommentar ansehen
15.06.2006 14:06 Uhr von vinc33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs ich will von Sven ein Interview: Hallo,
Ich arbeite bei einem Namenhaften Radiosender in München. Als wir auf diese Story gestoßen sind haben wir alles mögliche versucht um eine möglichkeit zu finden Sven oder seine "Freundin" zu kontaktieren. Leider wie hier schon geschrieben wurde ist es nicht möglich eine whois abfrage zu generieren, wir haben über umwege das Impressium seiner "Freundin" ausfindig machen könnnen. Leider geht niemand an diese Nummer falls hier irgend jemand eine möglichkeit sieht eine der beiden ausfindindig zu machen bitte ich euch entweder direkt bei uns im Sender anzurufen oder mir eine Email zu schicken [email protected]

Vielen Dank für eure Hilfe

.... Lasst ihn uns ein bischen auf die Schippe nehmen und seine Pläne aufzudecken
Kommentar ansehen
15.06.2006 14:15 Uhr von vinc33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Layer ads accounts nicht identisch: was ich kurz noch erwähnen wollte die accounts bei layer ads sind nicht identisch das heißt wahrscheinlich sind es doch 2 Personen oder auch er hat 2 accounts
Kommentar ansehen
15.06.2006 15:53 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha was einem ja alles egal sein kann, wenn es eh nicht angezeigt wird^^ ich hab mich zuerst echt gewundert, welche werbung ihr eigentlich meint *g*
...naja, ist aber schon ne tolle idee. mfg.
Kommentar ansehen
15.06.2006 16:10 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: der typ war doch bei ssn registriert oder? hat doch immer geschrieben wir sollen fleissig auf seine seite gehen, weiss nur den nick nichmehr... wette der hat hier paar verbindungen zu den newsschreibern, ansonsten würds doch keine 3 (!!) news dazu geben oder?
Kommentar ansehen
15.06.2006 16:13 Uhr von Ribl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt nun schon SO viele nachmacher: Das gibt es doch nicht - es gibt jetzt schon sooo viele Seiten die sich mit diesem Mist beschäftigen - alle haben sie was ähnliches http://www.endspielwette.da.ru bekommt WM Karten oder ne andere - URL hab ich vergessen - irgendwas mit ...2006.de stellt ein Video seiner Freundin ins Netz...
Langsam reichts doch echt - oder nicht?
Kommentar ansehen
15.06.2006 17:15 Uhr von babyDJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Jahren gibs es schon so was zu jeden evens: Aber ich sage mal so, sie h?tten sich schon mehr m?he geben m?ssen. Wie in der Layout oder so. Svens Kathys George oder Claudias oder auch http://www.betmygirl.com oder per mail diese Microsoft & Co. Oder AMD? wei? ich gar nicht mehr, die sind alle gleich.
Aber da hinter die Idee finde ich nicht schlecht.
Kommentar ansehen
15.06.2006 18:13 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat aber lange gedauert, bis die das endlich geschnallt haben...
Kommentar ansehen
15.06.2006 20:09 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle Intelligenzbolzen: "Die "Aufklärungsseite" ist selber mit Layer-ads!!!"

Aber es gibt immer wieder ganz gescheite die durch News bzw. Werbung darauf aufmerksam machen :D. Wenn man einfach diese Seiten ignoriert, dann gehen sie unter. Aber sowas kann man anscheinend nicht, so wie die Tokio Hotel "Hasser", die tragen auch zum Hype bei...
Kommentar ansehen
15.06.2006 20:59 Uhr von IowA187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hats nunmal geschafft: Er hat es geschafft aus nichts Geld zu machen....klar wird es ihm nicht gegönnt, da sich nun jeder denkt: "Scheisse wieso war das nicht meine Idee" aber lasst ihm doch sein Geld, schließlich steckt ja auch ne Menge arbeit dahinter *lol*
Kommentar ansehen
15.06.2006 22:22 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja und noch viel mehr geld gibt es scheinbar, wenn man die seite im richtigen moment an ganoven wie firstload verscheuert...

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?