14.06.06 18:51 Uhr
 26.795
 

Svens WM-Wette: Nun kontert (Ex)-Freundin Kathy mit Website

Auf einer Website erläutert Sven eine Wette mit seiner (Ex)-Freundin, die, falls die Besucherzahl bis zum WM-Finale auf über fünf Millionen ansteigt, nackt aufs Spielfeld rennen werde. Bei bestimmten Besucherzahlen gäbe es Fotos von ihr zu sehen.

Seit heute aber kontert die (Ex)-Freundin mit ihrer eigenen Internetseite und erklärt, dass Sven sie betrogen habe und keine eindeutigen Bilder von ihr hochladen könne, da sie noch nicht gemacht worden wären.

Bei einer Million Besucher ihrer Seite gäbe es das peinlichste Fotos des (Ex)-Freundes zu sehen. Sollte gar die fünf Millionen Grenze geknackt werden, könnten sogar zwei Mädels beim WM-Finale schwarz-rot-gold bemalt auf den Rasen laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: WM, Freund, Wette, Website
Quelle: www.onlinepc.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 18:37 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem Sven seine WM-Wette wohl gewinnen wird, schätze ich Kathys Chancen, ebenfalls 5,000,000 Klicks auf ihre Seite zu erhalten, sehr hoch ein. Zumindest ist die Idee sehr gewinnbringend ;-)
Kommentar ansehen
14.06.2006 18:55 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BITTE BITTE LÖSCHEN: auf diese dämlichen abzock fakes fallen jetzt sogar schon online pc magazine rein :(
oder sie verdienen mit...
Kommentar ansehen
14.06.2006 18:58 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles fake: der kriegt von layer-ads pro click 3,33 Cent wenn er die 5Mio voll hat steht er also bei 15.000€
ich würde nicht mals davon ausgehen das das seine freundin ist, hat die bilder bestimmt einfach irgendwo kopiert..
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:02 Uhr von Cosa-Nostra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faker hoch 5 der bekommt riesige Geldbeträge aus den Werbeeinblendungen raus und ausserdem wird der Counter pro Besucher um 100 gepusht.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:12 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fakes ohne Ende: Erst kam "Meine Dumme Ex" und als Antwort "Mein dummer Ex", beide Websites waren beim selben Hoster gehostet!
Da verdient sich jemand an Werbung ganz schön was Schönes!!
Außerdem heißt es Schwarz-Rot-Gold und nicht Schwarz-Rot-Gelb.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:16 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarz-rot-geld ;-): Eigentlich müsste es schwarz-rot-geld heißen ;-)

Nee, hast schon Recht. Aber auf ihrer Seite schreibt sie es auch so und die Quelle hat dies übernommen. Als SSN-WebReporter sind Dir da die Hände gebunden :-(
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:23 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, auf ihrer Seite schreibt sie es korrekt: schwarz-rot-gold. Die Schweizer Quelle hats wohl verbockt.

Eine Frage noch:

Bei Kathys Seite erscheint kein Werbebanner? Ist das dennoch ein Kohle-Scheffel-Versuch?
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:26 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe keine Werbung: auf der Homepage. Woran soll er also verdienen?
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:28 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Junginho: Indirekt zumindest: Da wird ja auch das Interesse der User für Svens Seite geweckt.
Außerdem wirst du sehen, dass die Counter-Technologie die selbe ist und außerdem die HTML-Seiten sich sehr ähnlich sehen. Das eingebettete Stylesheet ist fast gleich.
Und so viel Gleichheit kann ja wohl kaum natürlich sein.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:29 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reziprok: Auf Svens Seite wird mit Layer-Ads geworben.
Und die Seite seiner Ex dient als Scharnier zu seiner Seite.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:31 Uhr von wanderbaustelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evilboy: Bewertung gelöscht, da sich der Autor an die Quelle halten muss ... und da steht nun mal nichts von Hintergründen

wbs
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:38 Uhr von Kahmoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weis nicht ob jemand mal in quellcode geschaut hat: aber da ist Ad eingebunden.....und zwar von layer-ads.de Bannerwerbung..ausserdem ist die neue Domain auf einen Typen registriert...Zufall? Verarschen kann ich mich selber.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:42 Uhr von Fanaticz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eh alles betrug ^^: das is doch eh alles verarsche.
beide seiten haben layerads eingebunden.
hier aus dem quelltext der "(Ex)-Freundin" xD

"<script src="http://layer-ads.de/..." type="text/javascript"></script>"

da verdient sich einer mit nem fake
ne goldene nase, kennt man ja zu genüge
im netz.
Kommentar ansehen
14.06.2006 20:48 Uhr von rosch24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billiger fake ! total sinnlos: hier machen jetzt leute billige abklatsche

http://www.meinewm.de.vu
Kommentar ansehen
14.06.2006 20:48 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist sven? muss man den kennen?
Kommentar ansehen
14.06.2006 21:08 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FAKE! NEWS LÖSCHEN BITTE! FAKE! Der Typ macht Geld mit den kleingeistigen die das glauben.

Sowohl im Quelltext von der WM Wette, als auch im Quelltext der Seite seiner angeblichen "Freundin":

<script src="http://layer-ads.de/..." type="text/javascript"></script>

layer ads.. 3 Euro pro 1000 Besuchern.

NEWS LÖSCHEN BITTE!
Kommentar ansehen
14.06.2006 22:25 Uhr von Andreas_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verarsche! Man hört auf zu klicken und löscht das hier!
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:08 Uhr von BlaMe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nr 3: Noch eine :
http://www.svensbetrug.dl.am/

... Ich finds einfach nur zum lachen !
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:14 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BlaMe *räusper :D rofl: lol

lolololololololol
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:43 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab den link zu der seite von "sven" gerade von nem kumpel geschickt bekommen. allerdings scheint die seite dermaßen überlastet zu sein, dass ich sie nicht aufkriege.
aber nachdem ich all eure kommentare hier gelesen habe, werde ich die seite natürlich nicht weiter versuchen zu öffnen.
Kommentar ansehen
15.06.2006 00:25 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: bei 2 millionen hat er dann bei 0,75 cent / besuch 15 000 verdient... die 3 euro / tausend sind der minimalverdienst, bei seiner gut besuchten seite isses 7,50
Kommentar ansehen
15.06.2006 00:45 Uhr von B4rtleby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geldabzocke?? geldabzocke kann man das nicht nennen, da er ja nicht wirklich gewinn damit macht und ausserdem zieht er ja niemanden ab.

alle schreien hier fake und das er mit werbung sehr viel geld gewinnt, ueberlegt doch erstmal wie viel er fuer traffic bezahlen muss...ohne werbung waere das garnicht realisierbar, die traffic kosten waeren einfach zu hoch
Kommentar ansehen
15.06.2006 00:45 Uhr von BlueScreen-Bertrand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt sie denn jetzt? Kathy? Oder doch Victoria? http://svenswmrache.de.vu/

Alles Fake, oder vielleicht doch nicht? Zumindest scheint "Sven" seine Versprechen mit den Bildern eingelöst zu haben.
Kommentar ansehen
15.06.2006 00:54 Uhr von buduchaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla: Karl der Große war der erste nachrömische Kaiser Westeuropas (translatio imperii). Seine Kaiserkrönung führte zu diplomatischen Auseinandersetzungen mit Byzanz, dessen Basileus sich als legitimer römischer Kaiser betrachtete. Das Heilige Römische Reich (seit dem 15. Jahrhundert mit dem Zusatz "Deutscher Nation"), das in seiner größten territorialen Ausdehnung - nach heutigen politischen Grenzen - Deutschland, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Österreich, Tschechien, die Schweiz, Nord- und Mittelitalien und Teile Frankreichs (Lothringen, Elsass, Provence) umfasste, sah sich später als Nachfolger des (west)römischen Reiches, während der russische Zar über das byzantinische Erbe ebenfalls die Nachfolge der römischen Kaiserkrone beanspruchte - die Begriffe Kaiser und Zar leiten sich beide aus dem römischen Caesar ab. Mit der Kaiserkrönung Napoleons gab es erstmals mehr als einen Kaiser in Westeuropa. 1918/1919 endete mit der Abdankung Wilhelm II. (Deutsches Reich) und Karl I. (Österreich-Ungarn) die Geschichte der Kaiser. Selbst im 20. Jahrhundert fühlte sich mit dem faschistischen Italien noch ein Staat als Nachfolger des Römischen Reiches.
Kommentar ansehen
15.06.2006 02:41 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll und durch das Posten dieser "News" (WTF?!) gehen noch mehr Deppen auf die Seite(n)!!

Schweinerei ist das!!! Ò.Ó

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?