14.06.06 14:45 Uhr
 449
 

Mutmaßlicher Terrorist in Frankfurt/Main verhaftet

Beamte des LKA Baden-Württemberg haben laut Staatsanwaltschaft Karlsruhe einen 36-jährigen Iraker am Frankfurter Flughafen festgenommen. Dem Verdächtigen Burhan B. wird vorgeworfen, Unterstützer der islamistischen Terrorgruppe Ansar el Islam zu sein.

Er soll die finanziellen und logistischen Belange der Terrorgruppe in Deutschland geleitet haben. Burhan B. habe für den Anführer Ata R. Gelder in Höhe von 22.000 Euro in den Irak zur Unterstützung von Ansar el Islam weitergeleitet.

Ab Dienstag beginnt der Prozess gegen Ata R., dem unter anderem vorgeworfen wird, einen Anschlag auf den ehemaligen irakischen Präsidenten Allawi bei dessen Besuch in Berlin 2004 geplant zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Esperanzo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Frankfurt, Terrorist
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 23:59 Uhr von genixan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer wieder in einigen Monaten wird er wohl wieder freigelassen, mangels Beweisen. Wichtig ist nur, dass das Wort Terrorist wieder in den Schlagzeilen kursiert um uns auf Trab zu halten..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?