14.06.06 12:59 Uhr
 806
 

Frankfurt: Mann misshandelte Zwölfjährige in der Wohnung ihrer Eltern

Am Dienstagabend wurde in Frankfurt am Main eine Zwölfjährige von einem unbekannten Mann sexuell misshandelt.

Der Mann klingelte bei dem Mädchen zuhause, gab vor, er sammele Geld für einen Zirkus, und wollte die Toilette benutzen. Nachdem er sicher war, dass die Eltern nicht da sind, drängte er das Mädchen in die Wohnung und misshandelte es.

Die Mutter überraschte den Täter allerdings, der daraufhin flüchtete. Ein Fahndung blieb bislang erfolglos.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frankfurt, Eltern, Wohnung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 21:45 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liegt es daran: Das es warscheinlich kein Ausländer war, dass kein einziger Kommentar abgegeben wurde.
Das manche schreckliche News unbeachtet bleiben, ist mir schleierhaft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?