14.06.06 12:36 Uhr
 586
 

Versicherungsgesellschaft bietet Hochzeits-Rücktrittsversicherung an

Die Stiftung Warentest teilte mit, dass die Hansemerkur Reiseversicherung eine Rücktrittsversicherung für teure Hochzeitsfeier anbietet.

Die Versicherung zahlt die Kosten für das Hotel oder Restaurant, wenn das Hochzeitspaar oder ein naher Angehöriger einen Unfall haben, oder wenn ein betroffene Person erkrankt.

Allerdings zahlt die Versicherung nicht, wenn ein Vorsatz besteht, oder wenn eine langwierige Erkrankung vorliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sicherheit, Rücktritt, Hochzeit, Versicherung
Quelle: de.biz.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 12:43 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Titel musste ich spontan daran denken, dass hier eine Versicherung gegen eine Scheidung gemeint ist ;-)
Kommentar ansehen
14.06.2006 12:56 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel missverständlich/reisserisch: Es geht ja schliesslich nur um die Kosten der Feier und nicht um die Hochzeit an sich.
Kommentar ansehen
14.06.2006 17:06 Uhr von DiscoBox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon: Nun denk mal scharf nach... Hochzeit ist automatisch eine Feier, und wenn man von der Feier zurücktritt, tritt man auch von der Hochzeit zurück. Oder dachtest du, es gäbe eine "Verhochzeitung", von der man nicht abtreten kann ? Nein, verhochzeitet kann man nicht sein, und davon war in der News auch nie die Rede.
Kommentar ansehen
14.06.2006 17:12 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich hatte gedacht, die bezahlen die Scheidung?
Lohnt sich für mich nicht mehr, die dritte Frau behalt ich nun ;)
Kommentar ansehen
21.06.2006 21:12 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch: so ein Blödsinn kann nur Versicherungen einfallen! Die Leute sollten sich vorher gut überlegen, wen sie heiraten wollen und nicht den Partner als Umtauschobjekt behandeln

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?