14.06.06 10:25 Uhr
 567
 

Braunschweig: 70-jähriger Ladendieb versuchte ohne Zähne zwei Polizisten zu beißen

In Braunschweig suchten Polizisten die Wohnung eines 70-jährigen Ladendiebs auf, weil dieser seine Geldstrafe nicht beglichen hatte. Deshalb sollte der bereits verurteilte Mann verhaftet werden.

Die Beamten konnten den Rentner noch an der Tür abfangen. Dieser wollte mit gepackter Reisetasche flüchten.

Der alte Mann versetzte den Polizisten Schläge. Als sie ihn fesseln wollten, verpasste er zwei Polizisten Bisse in den Arm. Die Attacken blieben jedoch ohne Wirkung, denn der Rentner hatte vergessen, seinen Zahnersatz wieder in den Mund zu tun.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Laden, Braunschweig, Zahn, Ladendieb
Quelle: wcm.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 10:17 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Story liest sich recht amüsant. Jedoch möchte ích da nicht Polizist sein. Wenn das Gebiss drin gewesen wäre, dann hätte das ziemlich schmerzhaft enden können.
Kommentar ansehen
14.06.2006 11:57 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wunder mich nur: warum krone ausgerechnet diese news bring wenn es doch in brs war?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?