14.06.06 10:21 Uhr
 153
 

"Faces of War": Release-Termin verschoben

Die Veröffentlichung des im Zweiten Weltkrieg spielenden Echtzeit-Strategiespiels "Faces of War" ist verschoben worden. Spiele-Publisher Ubisoft gab bekannt, dass das Spiel, statt wie geplant im Sommer, im September dieses Jahres veröffentlicht wird.

Das Spiel weist ein ganz besonderes Merkmal auf, nämlich, dass alle Gebäude und Gegenstände zerstörbar sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Termin, Release
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?