14.06.06 09:39 Uhr
 7.897
 

Erster WM-Flitzer beim Spiel Brasilien vs. Kroatien: Er küsste die Füße von Prso

Beim gestrigen WM-Vorrundenspiel Brasilien gegen Kroatien schaffte es der erste Flitzer der Fußball-WM auf das Spielfeld.

In der 86. Minute gelang es einem Kroaten, an den Sicherheitskräften vorbei und in einem Trikot des kroatischen Spielers Ivan Klasnic auf den Rasen zu stürmen.

Nachdem er die Füße von Dado Prso (Kroatien) geküsst hatte, ließ er sich vom selbigen ohne großen Tumult vom Platz begleiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, WM, Brasilien, Kroatien, Flitzer
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 09:56 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Souverän gelöst: Das muß man wirklich sagen. Das hätte auch unschönere Bilder geben können, Prügelszenen und so.

Aber hier haben alle Ruhe bewahrt und das Ding ordentlich gelöst. Das ist ein weiterer Pluspunkt, der im Ausland sehr gut ankommt.
Kommentar ansehen
14.06.2006 09:58 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den solltense: 5 Jahre in Knast sperren!

Gabs hier nichtmal ne News wo so einer in den Knast kam?

PS: Er wird auf jeden Fall noch ordentlich Scheine dafür hinblättern dürfen ;)
Kommentar ansehen
14.06.2006 09:58 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas find ich lustig solang es reibungslos geht und so wie Prso gestern richtig reagiert. Der hat ein paar Sympathiepunkte bei mir gewonnen. Aber auch die Reaktion der Ordner. Die haben den Flitzer ruhig raus begleitet und nicht wie mancher übermotiviert nach dem Motto "Mitten in die Fresse".

Aber eine Frage bleibt: Ein Mann im Ivan Klasnic-Trikot... War es Ivan Klasnic selbst? ^^
Kommentar ansehen
14.06.2006 10:22 Uhr von RoOsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: habs live gesehen, war doch ganz witzig, und der fan war doch auch kein problem er hat doch ohne großes mucken das feld wieder verlassen ..... und am ende is es nur schlecht für den fan, weil der jetzt (so weit ich weiß) 3000 € blechen muss ^^

naja wers hat *g*
Kommentar ansehen
14.06.2006 10:23 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Spiel war ok so schlimm war das Spiel nun auch wieder nicht, dass man noch zur Unterhaltung beitragen musste. :o)

Super Verhalten der Ordner, das man es zunächste im Guten versucht hat. Daumen nach oben für dieses Vorgehen.
Kommentar ansehen
14.06.2006 10:29 Uhr von murcielago
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo, sehr gutes verhalten der ordner. der kroate hat ja auch nichts getan. der spieler hat auch reagiert.

und so schlimm finde ich das ganze auch nicht, ist halt passiert. wenn die fifa so was nicht mag, soll sie doch die spiele ohne fans austragen. nur wo bleibt die stimmung dann dabei?
Kommentar ansehen
14.06.2006 11:27 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe es ist also möglich: aufs Spielfeld zu kommen... *muaha*
Dann hoffen wir mal aufs beste
[edit;xmaryx: Link entfernt]
Kommentar ansehen
14.06.2006 11:59 Uhr von le-nitzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Furchtbar! Wie kann so etwas nur passieren? Da werden von jedem Karteninhaber Informationen zuhauf gesammelt etc. und dann schafft man es nicht, einen "Flitzer" vom Spielfeld abzuhalten?

Evtl. sollte man mal im Kleinen denken und nicht so größenwahnsinnig wie die Fifa bzw. das WM-OK...

Mir ist übrigens ein Rätsel, wie bei diesen immensen Personenkontrollen am Eingang (so wird es ja immer wieder publiziert) mindestens 2 bengalische Feuer ins Stadioninnere gelangt sind?

Spielt man das Szenario mal weiter, so könnte auch anderweitiger Sprengstoff ins Stadion gelangen oder aber ein Flitzer einen Spieler etc. im Innenraum/auf dem Spielfeld niederstechen....

Prost Mahlzeit ihr Helden des Kommerzfußballs!
Kommentar ansehen
14.06.2006 12:01 Uhr von abn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wichtiges Detail wurde leider vergessen und da hört für mich der Spass beim "flitzen" auf: der Fan hat, um auf ´s Feld zu gelangen, vorher einen Ordern niedergeschlagen! Man kann also nicht davon sprechen, dass "doch nichts passiert" ist. Ich hoffe, dass sie dem ´ne richtige Strafe aufbrummen!
Kommentar ansehen
14.06.2006 12:09 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit dem *niederschlagen*: hat ein anderer ordner, der dort tätig ist in einem anderen forum verneint, sprich das stimmt entweder nicht oder war höchstens ein schubser...
Kommentar ansehen
14.06.2006 12:26 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Wieso Flitzer? Der war doch angezogen. Nicht, dass ich diesen Menschen gerne nackt gesehen hätte - passt nicht in mein Beuteschema :D - aber meiner Meinung nach sind echte Flitzer nackig. :-))
Kommentar ansehen
14.06.2006 12:30 Uhr von Big Rolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was solls: Fand es irgendwie lustig.
Bis dahin war ja eh nichts spannendes passiert..

Eins is sicher: Bei seinen Kumpels in der Heimat is er der Held.
Kommentar ansehen
14.06.2006 13:30 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find es: auch nicht okay. Im Fernsehen war deutlich zu sehen, daß der Spinner auf einen Ordner eingeschlagen hat. Hoffentlich bleiben wir von ähnlichen Schwachmaten verschont.
Kommentar ansehen
14.06.2006 14:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lasst sie doch: ich meine einige spiele sind nun echt langweilig und das waere eine schoene abwechslung.
Kommentar ansehen
14.06.2006 19:04 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade eben: Nummer 2 beim spiel Tunesien Saudi Arabien
Kommentar ansehen
15.06.2006 02:23 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Un4given: Mit Treten oder Ähnlichem kann da bei 20 Tagesssätzen nichts gewesen sein...
Kommentar ansehen
15.06.2006 10:59 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fands super!!! Endlich hats mal einer geschafft und dann noch ein Landsmann ;-)

Solange es ruhig verläuft, verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Bei so viel Sicherheitskräften ist doch klar, dass er beim Ausnutzen einer "Lücke" min. einen der Securities irgendwie aus dem Weg schaffen muss und ein leichter Tritt ist jetzt auch nicht so übertrieben, wie einige es hier darstellen.

Warum soll er jetzt in den Knast?
Ohne ihn wäre es immer spießiger bei den WM-Spielen geworden...

Solche Aktionen freuen alle (sofern alles positiv verläuft wie in diesem Fall) und hoffentlich hat es jetzt viele weitere Flitzer angespornt es doch zu versuchen, schließlich ist in dieser Hinsicht seit dem 13.06.2006 nichts mehr unmöglich. ;-D

Ich war live im Stadion dabei und fand es super, die gesamte Kroaten-Fan-Kurve natürlich auch. :-)

Das bengalische Feuer (Bengalke) war absolut geil. Saß 5 Plätze rechts vom 1. Feuer und zu dem Zeitpunkt war die Stimmung bei uns Kroaten on top.

Absolutes Spitzengefühl!!! GEIL, GEIL, GEIL!! :-]

Nochmal ´ne kleine Info zu dem Flitzer: http://sport.ard.de/...

Also 140 Euro ist voll OK, schließlich hat er nichts Böses getan (jetzt kommt mir nicht mit dem leichten Tritt an...) und bei England z.B. wäre es sicherlich schlimmer gelaufen. ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?