13.06.06 18:12 Uhr
 172
 

RTL Enterprises und JoWood arbeiten zusammen

RTL Enterprises und JoWood arbeiten nach einem Bericht des Branchenmagazins Gamesmarket auf dem Gebiet Wintersportspiele zusammen. Die Zusammenarbeit beschränkt sich dabei auf die Vermarktung der Titel.

"Ski Alpin Racing 2007" soll dabei der erste Titel sein, den die ehemaligen Konkurrenten zusammen auf den Markt bringen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: RTL
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2006 12:50 Uhr von ladym.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf gutes Gelingen! nachdem sich Jowood mit dem letzten Spiel" Spellforce-2" nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, viele Bugs, schlechter Support, viele Beschwerden der Käufer wegen Abstürzen ihres Systems etc. etc., kann man Jowood einen besseren Start wünschen.Auch der im Zusammenhang der vielen Instabilitäten des letzten Spieles, benutzte Kopierschutz (Starforce), wird hoffentlich im zukünftigen Jowoodspielen keine Rolle mehr spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?