13.06.06 13:45 Uhr
 1.024
 

Eisbären werden neuerdings aus Hunger zu Kannibalen

Die Wissenschaftler des US Geological Survey Alaska Center haben eine beunruhigende Entdeckung gemacht. Wohl wegen des Klimawandels haben die Eisbären aus nackter Not angefangen, sich gegenseitig anzufallen und zu fressen.

Das sei in den früheren Beobachtungsjahrzehnten niemals passiert, bemerkte deren Sprecher Steven Amstrup. Tote habe es nur bei Revierkämpfen gegeben. Aufgrund der Eisschmelze kommen die Tiere immer schwerer an die Ringelrobben, die normalerweise ihre Beute sind.

Bislang haben die Forscher drei Fälle aus dem Jahr 2004 dokumentieren können, wo zweifelsfrei Eisbären von ihresgleichen angefallen und gefressen worden waren.


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hunger, Eisbär, Kannibale
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2006 13:41 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt außer den menschlichen Abfällen und den Robben für dieses größte Landraubtier der Welt sonst auch keine Möglichkeiten, nach Süden wandern können sie auch nicht, denn dafür wärmt ihr Fell zu gut.
Kommentar ansehen
13.06.2006 14:53 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Enigma: Was da in der Arktis abläuft beunruhigt doch sehr.

Das Enigma: Wie können Eisbären zu "Menschenfressern" werden? Das sind sie doch schon.

Im Artikel ist von "Kanibalismus", das ist wohl die beschreibende Form des Wortes (als eher eine Metapher) die Rede.
Kommentar ansehen
13.06.2006 16:11 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eisbären haben sehr viel pech: hab jetzt gerade keine quelle, meine mich aber an ner news zu erinnern,wo man meinte oder bewies, das es immer mehr "zwitter" eisbären gibt.. was bedeutet das diese unfruchtbar sind..

wie kann es angehen das die eisbären so zerheizt sind?

bald gibts eisbären nur noch in form von sperma und eizellen in irgendwelchen laborkühlschränken
Kommentar ansehen
13.06.2006 16:24 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umsiedeln nach kanada: wenn die robben alle abgeschlachtet sind, können sie ja die jäger fressen... da gibts eh viel zu viele
Kommentar ansehen
16.06.2006 23:19 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Der Eisbär ist einer der schönsten und mächtigsten Carnivore unseres Planeten aber bis wir Menschen herausgefunden haben wie wir nachaltig mit den uns gegebenen Ressourcen umzugehen haben wird wohl auch er verschwunden sein...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?