13.06.06 10:08 Uhr
 9.052
 

Berlin: Prügelei zwischen Lehrkräften und Schülern an der Leistikow-Schule

Nach Angaben der Polizei haben sich am Dienstagmorgen Lehrkräfte und mindestens zehn Schüler der Leistikow-Schule in Berlin-Zehlendorf geschlagen.

Warum es zu der Schlägerei kam, wird derzeit noch untersucht. Die Hauptschule in Berlin-Zehlendorf war bereits mehrfach in den Medien aufgetaucht und soll im Sommer 2007 endgültig geschlossen werden.

Die Leistikow-Schule geriet vor kurzem in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass der 16- jährige Schüler, der bei der Eröffnungsfeier des Berliner Hauptbahnhofs über 30 Personen verletzte (ssn berichtete), hier am Unterricht teilnahm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schüler, Schule, Prügel, Prügelei
Quelle: www.baden-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2006 10:37 Uhr von enzi1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal wieder: mal wieder ein zeugnis für unsere lasche jahrzehntelange "voll tolerant" politik der 68er....jetzt haben wir den salat.....
da kann man mal schön sehen wie friedlich doch unsere eingewanderten mitbürger doch so sind....
unsere generation ist mit diesen problemen aufgewachsen und wir wissen wer die HAUPTSCÄHLICHEN verursacher solcher probleme sind.... früher oder später wird ein generationswechsel in der politik stattfinden und glaubt mir unsere generation wird nicht verblendet mit solchen subjekten umgehen wie ihrs getan habt. wollen wirs hoffen dass auf grund der jahrelangen verharmlosung tabuisierung es nciht zu einer umkehrung kommt und unsere generation mit den mitteln "übertreibt"......
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:40 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enzi: Wo steht in der News (oder in der Quelle) etwas über "eingewanderten mitbürger"? Wieder Vorurteile am schüren oder wie? Hauptsache man kann mal wieder etwas egen "eingewanderten mitbürger" sagen - egal ob es zutrifft/passt/stimmt?
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:41 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enzi, wo steht denn bitte geschrieben, dass Ausländer beteiligt waren? Auch Deutsche sind durchaus fähig, sich zu prügeln.


@News

Heftig finde ich, dass auch die Lehrer offenbar mehr die "schlagfertigen" Argumente bevorzugen.
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:46 Uhr von bannman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enzi & ciao: also...

der ciao hat auch mit keinem Wort erwähnt das es sich dabei um "nicht-deutsche" gehandelt haben soll. Ich denke er hat eher von Schlägern im allgemeinen gesprochen.


Schlägerei zwischen Lehrern und Schüler?
Ich habe grade gelesen, das es dabei um folgendes ging:

8 Schüler sind auf einen andern SCHÜLER losgegangen.
Lehrer haben eingegriffen.
Checkt Spiegel online
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:51 Uhr von Fopinion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht normal: Was an einigen deutschen Schulen abgeht, ist doch nicht mehr normal. Auch wenn in diesem Fall noch keine Details bekannt sind, kann ich solche Gewaltausbrüche einfach nicht verstehen. Andere Quellen sprechen ja auch vom Gebrauch von Messern. Allerdings scheint es inzwischen so zu sein das die Lehrer nur durch das Eingreifen in die Schlägerei involviert waren und es sich nicht um eine Prügelei zwischen Lehrern und Schüler handelte. Der Spiegel schreibt das 8 Schüler auf einen Jungen losgegangen sind und die Lehrer und der anwesende Vater dann eingegriffen haben. Mal abwarten was letztendlich da wieder bei raus kommt.

Gegen diese Entwicklung von Gewalt, egal wo die Ursachen liegen, muss schnellstmöglich und mit Konsequenz vorgegangen werden. Aber dazu ist unsere Politik vermutlich nicht fähig. Mit ein parr Schulpsychologen ist es jedenfalls nicht getan.
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:53 Uhr von bannman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hups: hab da wohl ne zeile überlesen.
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:54 Uhr von student_ulm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the_nothing: Habe mal nach der Leistikov Schule ein bißchen gegoogelt und dabei festgestellt, dass im Jahr 2003 ein prozuentaler Ausländeranteil von 76% angegeben wurde.

Nunja, aber wenn ich deinen Beitrag so lese waren es sicher die 24% die hier geprügelt haben, und zwar nur die 24%. Ich denke nicht, dass sich an den Verhältnissen seit 2003 viel geändert hat.

Ich gebe deshalb enzi vollkommen recht.
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:56 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bannman: "der ciao hat auch mit keinem Wort erwähnt "
DER CIAO???
*lol*

Hasta Luego
Kommentar ansehen
13.06.2006 11:00 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bibi: der, das, die ciao - egal :o) hauptsache, das biestchen hat nen namen. *ggg*
Kommentar ansehen
13.06.2006 11:05 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Du bist geschlechtslos? Wie geht denn das?
Kommentar ansehen
13.06.2006 11:06 Uhr von Fopinion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Details zur Tat: Im Radio hat ein Polizeisprecher gerade mehr Details zum Tathergang geliefert.

Danach gab es bereits gestern eine Schlägerei zwischen zwei Schülern. Der Streit wurde vom Direktor beendet und einer der beiden Schüler wurde vorrübergehend der Schule verwiesen. Der andere Schüler kam Heute mit seinem Vater zur Schule. Während der Vater mit dem Schul-Psychologen sprach, griffen mehrere Schüler seinen Sohn an. Der Vater und Lehrer gingen dazwischen um den Jungen zu Helfen. Ein Schüler wurde bei der Auseinandersetzung mit einem Messer am Ohr verletzt.
Kommentar ansehen
13.06.2006 11:44 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr krass soll ich euch eins sagen? es ist egal woher die täter kamen, welchen hintergrund sie haben...man muss das gewaltpotential an sich in angriff nehmen!

egal ob deutsche, russen,albaner, türken etc...früher konnte man sich auch nicht leider (worst case) hat sich aber nicht dauernd angestochen :(

dabei sind das KINDER! die sind MAXIMAL 16 :((

kranke welt...aber wahrscheinlich waren wieder die killerspiele (CounterStrike) schuld...wir wissen es doch..unsere politiker..einfache gemüter, einfache lösungen...(einfach bitte hier als "primitiv" verstehen)

cheers
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:05 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach das wird noch besser: dafür garantier ich .
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:09 Uhr von damok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt wer zuerst den Pressekodex bricht: Ob es Migras waren oder nicht spielt natürlich auch hier keine Rolle, aber wenn es denn so sein sollte, werden wir in der BZ oder in der Bild wieder ´schön´ ausgedachte Vornamen finden können.
Und die eigentliche Ursache, nämlich die SOZIALE Situation der Kinder, spielt mal wieder keine Rolle.
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:14 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enzi1982: Ich bin Jahrgang 78 also 4 Jahre älter wie du und habe Wahrscheinlich auch eine höhere Bildung als du. Ich gebe dir Recht, das Bald unsere Generation an die Macht kommt, das wird noch ein paar Jahre dauern aber glaube mir, wenn ich an die Macht kommen sollte, ist mit solchen Braunen Brüdern wie dir Schluss und auch mit den ganzen Kriminellen egal welcher Herkunft.

Ach damit du dich ärgerst, ich bin das Kind von Türkischen „Gastarbeitern“, hast du ein Problem damit ????????????
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:28 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@traumfängerGEH :): ********************************************************************
ch bin Jahrgang 78 also 4 Jahre älter wie du und habe Wahrscheinlich auch eine höhere Bildung als du. Ich gebe dir Recht, das Bald unsere Generation an die Macht kommt, das wird noch ein paar Jahre dauern aber glaube mir, wenn ich an die Macht kommen sollte, ist mit solchen Braunen Brüdern wie dir Schluss und auch mit den ganzen Kriminellen egal welcher Herkunft.

Ach damit du dich ärgerst, ich bin das Kind von Türkischen „Gastarbeitern“, hast du ein Problem damit ????????????
dreamcatchergo
****************************************************************

jetzt bleib mal am boden; also erstmal bist du mit baujahr 78 4 jahre älter ALS er..(soviel zu deiner bildung und deinem verständnis für grammatik) und ausserdem hoffe ich nicht dass "ihr" (wer auch immer das sein mag) die "macht" übernehmt! :)

die deutschen haben ein problem mit machtübernahmen.und ehrlich gesagt leb ich lieber in deutschland mit seiner pseudo_demokratie als in nem irren kalifat_staat der seine gesetzgebung auf ein lächerliches büchlein stützt!

(ja ich weiss darf man nicht sagen, aber auch die bibel und der rest sind eher NICHT dazu gedacht als grundlage für ne gesetzesgebung zu fungieren)

du scheinst mir da bisschen zu extrem zu reagieren...lass dich nicht ärgern...und vergiss nicht..du bist deutscher ob du willst oder nicht :) also: komm damit klar!

und die braune sosse kriegen wir vereint schon weg..dazu müsst "ihr" nicht an die macht kommen^^ :)

auf gehts...
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:31 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dreamcatchergo: "als du"

nicht "wie du"

dibadibadu...

Hat nu nichts mit Deiner Herkunft zu tun.
Im Gegenteil. Kenne sog. Ausländer, die der deutschen Sprache mächtiger sind als... ich nenn´s mal "national born tschörmäns".

Allerdings die Berufung auf 4 Jahre älter und die Androhung das Du quasi als Führer ("Wenn ich an die Macht kommen sollte") auftreten willst, von wegen 4-Jahresvorteil-Bildung...

irchendwie konkret ultrakrass, vastehste?

Hey, nehm´s bitte nicht persönlich.
Ich verwechsel auch ab und an "wie" und "als" usw.
Is menschlich, ne? (zumindest bin ich jetzt aber bestimmt irgendwem zuvorgekommen, denk ich mal *grins*)
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:37 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MIST!!!!!!!!! war doch wohl wer schneller...

*GRINS*

Hasta Luego
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:41 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibi: *schäm*
kleines bisschen schneller..dafür war dein text doch besser als meiner^^
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:52 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dreamcatchergo: Ich bin älter als du. Also hab ich automatisch auch eine höhere Bildung als du und kann dich hier gut zur Sau machen. Ausserdem komme ich früher als du an die Macht und kann dich also vorher mit samt deiner Familie abschieben. Nach deiner Logik jedenfalls.

Das was in Deutschland passiert ist Ignoranz pur. Wir lassen wegen unserer Geschichte alles durchgehen, ja sogar die "ach so objektive" Presse weigert sich anzugeben ob es Ausländer sind oder nicht.
Wenn es öfters Probleme mit Ausländern gibt muss das Kund gemacht werden, damit es überhaupt als Problem erkannt wird. Ende.
Das wäre so als wenn es immer wieder Autounfälle durch Produktfehler geben würde, aber die Presse nie den Hersteller nennen würde, auch wenn es zum grossteil immer der gleiche wäre.
Aber wenn ein DEUTSCHER auch nur aus Spass sagt, dass Ausländer öfters dreckigere Fingernägel haben, ist er ja sofort als Nazi gebranntmarkt. Und gerade viele Ausländer fangen da schon bei genau solchen Kleinigkeiten sofort an durchzudrehen...

Wenn ich jetzt deiner Meinung nach auch ein "brauner" bin, bin ich sicherlich nicht überrascht. Und zwar nicht weil du nicht deutscher Herkunft bist, sondern weil ich, dank deinem tollen Post, weiss wie du in der Richtung denkst.
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:53 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ weisser Streifen, Licht am Horizont *g*: Das bzgl. "pseudo_demokratie" und "kalifat_staat" usw. fand (find) ich verdammt gut!!!

Inklusive der Mangel an "political correctness"... oder wie auch immer (jetzt speziell bzgl. der diversen "büchlein")

Ja, nee, is klar...
Das gefällt mir, find ich gut, das is prima. Und das war nun nicht ironisch oder sonstwie.

Hasta Luego
Kommentar ansehen
13.06.2006 13:42 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als du wie du: Muss zugeben, das ich mir das von den Schwaben abgekupfert habe. Musste die letzten 3 Jahre mit ihnen zusammenarbeiten. Soviel zu Deutschen Sprakke :-)


Von was für einem Kalifat Buch redest du? Hä ?
Wer will mich abschieben? Seit wann kann man Deutsche aus Deutschland abschieben????

Ironie on:

Ich sage mal so wie einige von euch. deutschstämmige deutsche stinken, weil sie sich selten waschen. Aber dann wird man ja gleich hier als bla bla bla beschimpft
Kommentar ansehen
13.06.2006 13:43 Uhr von enzi1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha: na wollen wir anfangen mit der bildungsdebatte... echt geiles niveau hier!

aber falls es dich interessiert bin medizinstudent an der uni bonn, hab vorher krankenpfleger gelernt. arbeite nebenbei momentan im klinikum in siegburg.... wenn du mir nicht glaubst kannste mcih ja besuchen kommen.....


aber neeeeeeiiiin, weil man die wahrheit nicht schönigt istman direkt ein brauner kahlköpfiger hauptschüler ohjne jegliche bildung.........

trottel.


tatsache ist, dass in der besagten schule hauptsächlich ausländer waren. tatsache ist dass die schule geschlossen wird.
es ist nunmal eben so, dass die zugewanderten eben die geringe bildung eines ziegenhirten aus anatolien zum größtenteil aufweisen, denn die guten leuten bleiben in ihrem heimatland, da kannste jeden vernünftigen türken fragen was er von den ganzen landsmännern hält, der wirds dir bestätigen.

es geht nicht darum alle zu diffamieren, sondern mal klare tatsachen auch aussprechen zu dürfen.
der großteil ist eben untergebildet (wow was fürn wort) und erwartet vom nachwuchs dass sie den selben beruf erlernen wie der papa und das ist meistens eben arbeiter oder ähnliches.

viele (achtung NCIHT ALLE) türken und andere südliche ausländer stecken eben noch mental im mittelalter
und propagieren hier ihre frauenfeindliche geisteshaltung. wie oft kommt unter deutschen familien ehrenmorde, zwangsheiraten usw. usw. vor?

das problem liegt wo anders... man hätte von anfang nicht versuchen sollen 2 gesellschaften zu mischen die mental 200 jahre auseinanderliegen zu mischen. das kann nciht gutgehen. mischt man sie jedoch mit bevölkerungen die das selbe entwiicklungsniveau aufweisen so kann es ganz gut funktionieren...... oder hört man was von den randalierenden spaniern auf deutschlands schulen, oder portugiesen oder italienern???? nein tut man nicht, da diese gruppen aus der selben entwicklungsstufe stehen wie wir, rein gesellschaftlich. und glaubt mir es gibt sehr sehr sehr viele italiener und spanier in deutschland die auch als "gastarbeiter" gekommen sind.......

liebe türken ihr müsst noch jede menge aufholen wenn ihr euch in unsere gesellschaft integriegen wollt. ansonsten wer nicht unser land mag steht es jederzeit frei zu gehen. denn wir respektieren die freiheit.


einigkeit und recht und freiheit für das deutsche vaterland! dafür stehen wir,

nicht für scharia, nicht für zwangsehen, nicht für ehrenmorde.....

respektiert das oder geht
Kommentar ansehen
13.06.2006 14:03 Uhr von dreamcatchergo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Genau du hast Recht, wir Deutschen neigen überhaupt nicht zu Gewalttaten.
Vor allem nicht im Ausland, diese Hooligans die den Polizisten Tot geprügelt haben damals ,waren ja keine echten Deutschen, waren bestimmt Volksdeutsche.

Und die Fußball Fans in Tschechien die den Rechten Arm gehoben haben und sangen Deutschland Deutschland über ……..

Vorhin auf ARD gesehen Reportage, wieder „Deutsche“ die in Italien Randalierten prügelten und grölten und irgendwas von sich gaben wie „Deutschland ist wieder einmarschiert“.

Aber wir wollen Sachlich bleiben und auf deiner Aussage beruhen das deutschstämmige Deutsche nicht gewalttätig sind. Und alle Hoch gebildet sind wie du.

Wer Ironie findet, darf damit ne runde Kicker Spielen ?!?
Kommentar ansehen
13.06.2006 14:13 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@traumfängerGEH :): ist ja echt kein thema!

wer ohne (grammatik-)fehler ist werfe den ersten stein (@bisonM, LEG DEN ZIEGEL WEG!)

mit dem buch mein ich den koran (das original, nicht die dänische comic_version^^); wenn man nach diesem buch ne gesetzgebung ausrichtet kann das nur schiefgehen!

klar stinken auch einige deutsche...oder polen oder österreicher...mir ist der sinn deiner aussage diesbezüglich noch nicht ganz klar...sollte es etwa ein reiner troll_post sein???

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?