12.06.06 17:05 Uhr
 525
 

Fußball-WM: Australien dreht Spiel gegen Japan in Schlussminuten - 3:1-Sieg

Australien hat das WM-Vorrundenspiel gegen Japan mit 3:1 gewonnen. Zehn Minuten vor dem Ende sahen sie noch wie der Verlierer aus. Da führten die Japaner durch ein Tor von Shunsuke Nakamura (26. Spielminute).

Aber in der 84. und 89. Spielminute schlug Tim Cahill für die Australier zu. In der Nachspielzeit sorgte John Aloisi für den 3:1-Endstand.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Japan, Sieg, Australien, Schluss
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2006 17:35 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aaach, habe ich mich gefreut. :-)): Nachdem es zunächst so aussah, als würden die Australier durch das unglückliche Tor der Japaner weiterhin vergeblich auf ihr erstes WM-Tor überhaupt warten müssen, zauberten sie in sieben Minuten drei wunderschöne Tore ins Viereck.

LG
Kommentar ansehen
12.06.2006 17:44 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön ein verdienter Sieg für die Australier! Für die Japaner dürfte es das zum Glück schon gewesen sein!
Kommentar ansehen
12.06.2006 18:15 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Panik der Japaner vor dem gegnerischen Tor! Ist schon unglaublich was bei denen abläuft wenn Sie vor`s Tor kommen.
Kommentar ansehen
12.06.2006 22:25 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schlecht: war Australien gar nicht. Wäre auch schlimm gewesen, wenn sie durch so ein umstrittenes Gegentor verloren hätten.
Kommentar ansehen
13.06.2006 00:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehrlich: die letzten sechs minuten des spiels waren wirklich gut. japan war fuer mich einfach zu aengstlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?