12.06.06 16:24 Uhr
 376
 

Die "Auto Bild" wird in Spanien Marktführer unter den Autozeitschriften

Am 18. November 2005 wurde die spanische Ausgabe der "Auto Bild" zum ersten Mal verkauft und wurde gleich ein Verkaufsrenner. Mit einer Auflage von 55.170 verkauften Zeitschriften lässt die Zeitung Konkurenten wie "Autopista" im Regen stehen.

Mittlerweile sind zehn Zeitschriften der Axel Springer España (einer Tochterfirma der Axel Springer AG) auf Spanisch erhältlich. Nicht nur im Bereich "Auto", sondern auch in den Sparten "Computer", "Videospiele" und "Technik" ist sie Marktführer.

Die Zeitschrift ist, wie die deutsche Version, für Männer zwischen 18 und 35 Jahren gedacht und sieht ihrer deutschen Version auch optisch und inhaltlich sehr ähnlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Auto, Spanien, Markt, Marktführer, Auto Bild
Quelle: www.pressrelations.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2006 16:20 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir mal wieder ein deutsches Produkt ins Ausland exportiert ;-) Deutschland bewegt sich doch nicht wirtschaftlich zurück. *lol*
Kommentar ansehen
12.06.2006 19:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: wann die auto bild hier in englisch erscheint oder die computerzeitschrift.
Kommentar ansehen
12.06.2006 21:00 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir bewegen uns wirtschaftlich nicht zurueck zeigen aber den anderen Laendern, dass wir geistlich nicht ganz auf der Hoehe sind.
Das was die Springer AG macht is nix als Lobbyarbeit, ok die Politiker tun auch nix anderes, aber schoen, dass sich sowas ausbreitet.
Mir kommts sowieso langsam so vor, als sei kein Leben fuer die Ewigkeit verdammt und unser Untergang ist schon laengst ueberfaellig...
Kommentar ansehen
12.06.2006 23:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na also: qualität setzt sich eben durch, auch im auslande LOL
Kommentar ansehen
13.06.2006 04:50 Uhr von njusis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preis? kostet sie das selbe wie in deutschland oder weniger?
Kommentar ansehen
13.06.2006 08:31 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich haben auch andere EU-Bürger: die Möglichkeit sich auf unserem Niveau weiterzu"bilden!! Danke Bild!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?