12.06.06 08:19 Uhr
 2.081
 

Zürich: Mann schoss mit Sturmgewehr auf dem Balkon - Festgenommen

Die Polizei hat am Sonntagabend einen offenbar psychisch labilen Mann im Alter von 27 Jahren festgenommen, der auf dem Balkon seiner Züricher Wohnung mit einem Sturmgewehr hantiert hatte. Zudem hatte eine Person gegen 17:30 Uhr einen Schuss gemeldet.

Diese Meldung und ein kurz zuvor ebenfalls bei der Polizei angezeigter Munitionsfund vor dem Haus hatten die Polizisten zum Ausrücken veranlasst. Beim Anblick der Beamten begann der Mann sich auszuziehen und und ließ die Waffe hinunterfallen.

Nach Sicherstellung des Gewehres konnten die Polizisten den Mann, der alleine in der Wohnung war, ohne Widerstand verhaften. Er steht nun unter ärztlicher Betreuung und ist bislang nicht vernehmungsfähig.


WebReporter: The_Nothing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sturm, Zürich, Balkon, Sturmgewehr
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2006 23:37 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass es sich hier um eine Kurzschlussreaktion eines offenbar verwirrten handelt. Vielleicht auch nur ein weiteres Opfer der zunehmenden Isolation in Großstädten.
Kommentar ansehen
12.06.2006 08:56 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20min.ch eigentlich der gleiche Rotz wie
Blick Blöd und krone ???
Kommentar ansehen
12.06.2006 08:58 Uhr von tiimmi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was macht: ein Mann mit einem Sturmgewehr auf dem Balkon ? Schiessübungen ? Ich denke mal der Mann hatte nichts Böses vor, und fraglich ist auch ob das Scharfe Munition war.
Kleine Kinder Spielen halt gerne.
Kommentar ansehen
12.06.2006 10:32 Uhr von MiSS14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20min: ist eine gratis Zeitung, die jeden Morgen in (fast) der ganzen Schweiz aufliegt. Ich finds überhaupt nicht das Selbe wie Blick etc. da es einfach normale News kurz zusammen gefasst sind...
Kommentar ansehen
12.06.2006 11:00 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist schon schlim das heut jeder an solche: waffen kommen kann.
Kommentar ansehen
12.06.2006 11:31 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alfadir: In der Schweiz bekommt jeder Wehrpflichtige sein Sturmgewehr mit nach Hause...
Kommentar ansehen
12.06.2006 11:44 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewser: Das ist so nicht richtig.

Früher bekamen die aktiven Wehrpflichtigen das Gewehr mit nach Hause, inzwischen jedoch nicht mehr.

Es ist für einen Schweizer jedoch kein großes Problem ein Sturmgewehr legal zu kaufen ...
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:17 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tommy69: Alle Schweizer die ich kenne, auch junge, habe ihre Waffe(n) zu hause... Natürlich mit Munition.
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:28 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Schweizer der will kann soweit ich weiss sein Gewehr nach abschluss des Dienstes (so um die 40 - 45 Jahre) daheim behalten, sammt der versiegelten Notmunition von 50 Schuss (sollte man miit einer offenen Notmunitionbox erwischt werden, gibts knast ^^).

So um die 20Jahre herum geht man dann zur Rekrutenschule (RS). Danach gibts jedes Jahr einen Wiederholungskurs (WK), ausser, man macht den "Durchdiener", dies würde eine 10 Monate lange RS bedeuten.
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:29 Uhr von Razia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweizer so ängstlich? Ist denn die Schweiz so bedroht oder warum dürfen die die Waffen mit nach hause nehmen?
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:37 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grund für Waffen: Mein Onkel (Zürich) meinte letztens zu mir dass er sein Schießgewehr schon lange nicht mehr daheim habe, es wäre in einem Depot.

Der Grund dafür ist u.A. dass die Schweizer Armee mehr auf Guerilla-Taktiken spezialisiert sei, d.h. wenn ein Gegner einmarschiert findet er kein Heer vor sondern ein Land wo fast jeder Einwohner auf ihn schießen könnte.
Allerdings müssen die Schweizer häufig (1x jährlich?) zu Wehrübungen.
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:40 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir bereiten uns gegen die USA vor ^^: was früher "der russe" war, ist heutzutage der amerikaner, oder halt eben der falschparker von nebenan/ die nachbarskatze usw ^^


das mit dem gewehr find ich schon ok, naja.. krieg wirds wohl nicht so schnell geben, aber besser man ist vorbereitet :P ... nur blöd wenn irgend ein psycho seine eigene armee gründen will und dann kann halt jeder mit seinem gewehr kommen ^^
Kommentar ansehen
12.06.2006 13:15 Uhr von panzermensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wehrmotto der Schweiz: Das Motto der Schweizer Armee lautet "hinter jedem Baum ein Schweizer". Und damit fahren die ganz gut.

Stellt euch ein so unzugängliches, bergiges Land wie die Schweiz vor und in jeder Scheune könnte Artillerie oder ein Panzer stehen. Bergstollen dienen als Luftwaffenstützpunkte, unterirdische Bunkeranlagen unter Campingplätzen hab ich schon selbst gesehen.

Viel Spass dem Angreifer.
Kommentar ansehen
12.06.2006 16:25 Uhr von tiimmi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine: Atombombe und schon liegt hinter jedem Baum ein kleiner haufen Asche. hahaha
Ja ja die Schweiz das Gelddepot vieler reicher Menschen.
Kommentar ansehen
12.06.2006 18:57 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"hinter jedem Baum ein Häuflein Asche...": na, DIE selektive Atombombe will ich sehen... Die die Bäume stehen lässt... Da bleibt höchstens ein Baumstumpf ab Zone 3, in Zone 1 und 2 steht gar nichts mehr...
Kommentar ansehen
12.06.2006 19:02 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Wie wärs mit einer Kobaltbombe (auch Salted Bomb) genannt, die schmutzigste A-Bombe wo gibt.

Minimale Sprengkraft bei maximaler Verseuchung, naja, da haben die Bäume aber glaube ich auch nicht so viel entgegen zusetzen....
Kommentar ansehen
12.06.2006 20:49 Uhr von tiimmi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: würde es mit einer guten Ladung Giftgas oder Milzbrand Funktionieren,
aber jetzt mal im ernst,Ich wünsche den Schweizern nichts schlechtes,sind gute Leute.
....Voll vom Thema abgekommen: " Mann schoss
mit Sturmgewehr auf dem Balkon "

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?