11.06.06 21:08 Uhr
 5.579
 

Berlin: Deutschlandflaggen an Polizeifahrzeugen untersagt

Besonders auf der Fanmeile an der Straße des 17. Juni waren die meisten Polizeifahrzeuge mit der schwarz-rot-goldenen Deutschlandflagge geschmückt. Dies wurde nun vom Polizeipräsidium per Dienstanweisung unterbunden.

Man wolle zwar kein Spielverderber sein, so ein Polizeisprecher, aber das Amt gehe vor. Dienstfahrzeuge müssten als solche erkennbar sein, außerdem könnten Einsätze bei Komplikationen zwischen deutschen und ausländischen Fans behindert werden.


WebReporter: Ferkelwämser
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Polizei, Berlin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Journalist behauptet: "KGB sah Trump schon 1987 als Zielperson"
AfD fordert im Namen der Wähler auch einen Termin bei Bundespräsident
ZDF-Moderatorin attackiert FDP-Chef: "Haben Sie ein tiefsitzendes Trauma?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2006 22:18 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gilt das: nur für Deutschlandflaggen? Nicht daß die Polizei morgen mit türkischen oder holländischen Fahnen herumfährt........
Kommentar ansehen
11.06.2006 22:24 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soviel zum Thema Patriotismus. Lächerlich...
Kommentar ansehen
11.06.2006 22:29 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowieso alles Unfug. Diese Sch.... Fahnen an den Autos gehören generell verboten. Die Dinger sind dafür gedacht mit vieleicht max 30 km/h rumzufahren. Inzwischen sind die Strassen voll mit diesen Fähnchen die sich von Autos verabschiedet haben. Ich will so ein Teil nicht auf der Autobahn oder sonstwo abkriegen. Zu dem habe ich eh kein Verständniss für anarchischen Pöbel der besoffen und lauthupend die STVO als Absurdum darstellt. Da wünsche ich mir MEHR Polizeipräsens.
Kommentar ansehen
11.06.2006 22:47 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor: Langweiliger Spiesser!

WM ist nunmal net sooft und schon gar net in D. Ich finds sogar großartig, daß selbst die dt.Polizei einmal bei dieser Sache die Augen zudrückt und sich net so als *mit-erhobenem-Zeigefinger-die-StVo-runterleier-Wichtigtuer* auftreten.

Aber wenn beim nächsten Sieg *hoff* der dt. Manschaft das ganze Land feiert, kannst du dich ja in deinen Keller verkriechen.
Kommentar ansehen
11.06.2006 22:59 Uhr von Beutni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor & @Mr.Gato: @orimbor:
Du bist Deutschland. Immer diese Meckerfritzen. Und nach der WM gehst du wieder deinen Nachbarn verklagen!?!

@Mr.Gato:
Kann dir nur voll zustimmen.
Kommentar ansehen
11.06.2006 22:59 Uhr von ManuelDoninger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr. gato: ich bin ja beileibe kein langweiliger spießer, aber ich muss orimbor zustimmen. wm hin oder her, wenn durch abfallende fähnchen eine gefährdung entsteht, sollte man dies abstellen. ich habe schon einige auf der autobahn mit solchen fähnchen gesehen, und möchte ehrlich gesagt nicht als motorradfahrer hinter so einem auto fahren, wenn das fähnchen abreißt.
und wenn sowas passiert ist das geschrei von denen wieder groß, die mich oder orimbor als langweiler beschimpfen würden (damit meine ich jetzt nicht mr. gato, aber es gibt einige andere, auf die das zutreffen würde).
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:01 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja und wenn die Erdachse sich verschiebt fällt der Mond ins Mittelmeer und der Meeresspiegel steigt.

Mann, was für ne Diskussion...
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:14 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: ROFLROFLROFLROFLROFL das wärs
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:42 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
+++ Faketicker +++: Buxtehude +++ Deutschlandfaehnchen löst sich bei 31km/h von Auto +++ Windschutzscheibe des nachfolgenden Wagens durchschlagen +++ Fahrer muß jetzt mit im Kopf steckenden Deutschlandfaehnchen im leben +++

Wenn sich so´n Ding vom Karren löst bremst es rapido ab und hat dann nach Sekundenbruchteilen den Impuls eines Sushistäbchens. Lieber O., fahr besser niemals bei Windstufe 4 durch ein Waldstück, ein Ästchen könnte Deine Windschutzscheibe in Fetzen reißen! Laß den Fußballtrollen doch Ihren Spaß ;-)
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:49 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
orimbor wo arbeitest du? ich tippe mal auf tüv oder adac^^
Kommentar ansehen
12.06.2006 01:09 Uhr von Seramis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Natsukawa: zitat:
"Wenn sich so´n Ding vom Karren löst bremst es rapido ab und hat dann nach Sekundenbruchteilen den Impuls eines Sushistäbchens. Lieber O., fahr besser niemals bei Windstufe 4 durch ein Waldstück, ein Ästchen könnte Deine Windschutzscheibe in Fetzen reißen! Laß den Fußballtrollen doch Ihren Spaß ;-)"

auch Sushistäbchen können tödlich sein. Wenn du mit 130 km/h in so was rein fährst ist es trotzdem sehr gefährlich. (verdeckte Sicht, Durchschlag der Windschutzscheibe,...)
Noch nir gehört, das ein Auto beschädigt wurde, weil ein Ladegut von einem LKW gefallen ist ?

so long... Seramis
Kommentar ansehen
12.06.2006 02:17 Uhr von vanson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Seramis: "Noch nir gehört, das ein Auto beschädigt wurde, weil ein Ladegut von einem LKW gefallen ist ?"

Angesichts dessen war der Transport der ganzen Fahnen aus Chine nach Deutschland hoffentlich ausreichend gesichert..
Kommentar ansehen
12.06.2006 02:54 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Natsukawa: >Wenn sich so´n Ding vom Karren löst bremst es rapido ab und hat dann nach Sekundenbruchteilen den Impuls eines Sushistäbchens.

Man muss es anschliessend also nicht aus gepfählten Fussgängern ziehen. Praktisch :-)
Dass andere Fahrzeuge ihren eigenen Impuls mitbringen, hast du aber übersehen.

Wie auch immer, einfach einen Fanschal auf die Hutablage, dann is die Atmosphäre wieder perfekt. Aber was dann wohl das Präsidium dazu sagt ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2006 03:46 Uhr von phalancs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ orimbor: Boaaa bist DU ein Weichei!

Sorry, aber das ist echt wahr. Dich möchte ich nicht in meinem Umfeld haben....

Pass auf, geh nie zu nem Fussballspiel, Du könntest nen Ball abkriegen (würde Dir wohl aber mal ganz gut tun).

Zur News: Fussball WM im eigenen Lande ist n Hammer! Schade das die Fahnen überall ausverkauft sind, ich würd se mir am liebsten auch an die Schuhe knüpfen. :)
Kommentar ansehen
12.06.2006 06:35 Uhr von chadder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orimbor: hmm, du scheints Fußball nicht zu mögen und auch keine Glücklichen Menschen aus für dich Unersichtlichen Gründen, aber mal Gut das der großteil der Polizei nicht so denkt wie du...

Du bist so jmd der neben ein Bolzplatz zieht und dann dafür sorgt das der Bolzplatz mit 4m hohen Stacheldraht umzäunt und mit Wachmann begleitung nur von 15-17 Uhr geöffnet ist, weil die Lautstärke dich stört hmm?!

That´s the Way how Stuff works
Kommentar ansehen
12.06.2006 07:46 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, Wir sind schon so einem "fliegendem" Fähnchen während der Fahrt ausgewichen - sowas macht man nämlich reflexartig. Soweit müsst Ihr zustimmen, dass eine gewisse Gefahr direkt oder indirekt von diesen Fensterfähnchen ausgeht. Sowas kommt mir nicht ans Auto - weder dem einen, noch dem anderen. Dafür haben wir hier die größte Deutschlandfahne in unserer Straße auf dem Balkon - mit umgebautem Sonnenschirmgestänge als Fahnenmast. :D

Aber es geht um die generelle Neutralität der Polizei - d.h., sie dürfen die Fahnen auch nicht dran machen, wenn die Polizisten den Wagen abstellen und zu Fuß Knöllchen verteilen gehen. Finde ich persönlich gar nicht mal so übel - so kann man ihnen nicht unterstellen, sie würden eine Nation bei Straftaten "bevorteilen" und der ach so starke Fahnenmast wird nicht zum Totschläger. :D Auf der anderen Seite kann man doch die Deutschlandflagge auf die Wange malen: "Mami, warum schminkt sich der Papi?" ;-)
Kommentar ansehen
12.06.2006 08:19 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal langsam: ich habe selbst schon einen Eisklotz von einem Laster abbekommen. Und der war verdammt groß. Wollt ihr das Ergebnis wissen? Ein Riss in der Stoßstange! Auch wenn es ärgerlich ist, das ist fast garnicht.

Was richtet da ein Plastik-Fähnchen an ... rofl .... bei der EM fuhren auch genug damit rum, wie viele Verletzte gab es da nochmal? Bleibt echt mal auf dem Teppich, das gibt maximal nen Lackschaden.Wäre auch ärgerlich, aber dann dürfte man auch sonst nur im Haus bleiben.
Kommentar ansehen
12.06.2006 10:18 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: und wenn ich mir da 50 von den faehnchen und nochmal 20 fahnen an mein auto bammeln tun ... lass mir doch nicht meinen spass verderben und schade das die polizei das net darf ...
Kommentar ansehen
12.06.2006 11:10 Uhr von meggaiwa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur Proleten hier? Spaß verstehen ist geil... fahr mal mit 50 kmh Motorrad und dann hab eine Fahne am Helm hängen.
Im Krankenkaus dann nach 2 Monaten ohne Arm auffwachen aber hey geil, es war ja Fußball, also scheiss drauf \o/.

Im Übrigen provoziert das unter Umständen echt ausländische Fans. Nicht weil sie Ausländer sind, sondern weil sie sich wahrscheinlich bei jedem Spiel genauso zulaufen lassen wie einige hier ;o
Kommentar ansehen
12.06.2006 11:45 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück dauert dieser Rummel nicht lange!! Ich bin froh, wenn das Ganze vorbei ist.
Von all diesem Gegröhle halte ich überhaupt nichts.

So einen Eifer sollten die Menschen lieber für JESUS entwickeln. Da tun sie für sich selbst am Besten etwas.
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:18 Uhr von SoldierBoy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Patrioten??? Wollt Ihr etwa anderen was von Patriotismus erzählen? Die meisten von euch bekennen sich nur dann zu Deutschland, wenn die Nationalelf spielt/siegt. Nach der WM verschwinden die Fahnen, die Lobgesänge und das Zugehörigkeitsgefühl.

Also, bitte. Ermahnt hier die anderen nicht, sie sollen nicht so spießig und lieber patriotisch sein...*roll eyes*
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:36 Uhr von ladym.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja, richtig so. wir sollten schon die Kirche im Dorf lassen.!
Kommentar ansehen
12.06.2006 14:36 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Volksspeer: "So einen Eifer sollten die Menschen lieber für JESUS entwickeln."

---

*lol* *rofl* HAHAHA...!! Der war gut!


btw. Wenn son Fähnchen auf einen Motorradfahrer fliegt, wirds auch gleich wieder weggeweht. Der Motorradfahrer wird sich *allerhöchstens* ducken, aber das wars auch schon.
Kommentar ansehen
13.06.2006 10:59 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Ist doch toll! Die Sekte sagt dir, was du denken und tun sollst. Man braucht im besten Fall seine Freizeit nicht mehr mit Denken verbringen. *sfg*

=:D
Kommentar ansehen
13.06.2006 11:27 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind eigentlich alle deutschen Motorradfahrer so Weicheier wie die hier im Forum? Wenn ihr so´n Schiß vor herumfliegenden Fahnen habt (lol) dann lasst den Hobel in der Garage, bis die WM vorbei ist. Braucht das Ding doch ´eh nur um beim "Bikertreff" vor eurer In-Kneipe bei Sekt und Erdbeeren den Harten zu spielen. :P

PS: Hoffentlich macht der Staat auch mal was gegen diese blöd rumfliegenden Zugvögel!!! Die sind voll saugefährlich, aber echt!!


Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?