11.06.06 09:13 Uhr
 6.793
 

Fußball-WM: Beim Spiel Portugal gegen Angola geht es um mehr als nur um Punkte

Wenn am Sonntag um 21 Uhr Portugal gegen Angola antritt, trifft die vormalige Kolonialmacht auf deren ehemalige Kolonie. Angola ist seit 1975 von den Portugiesen politisch unabhängig.

Angola qualifizierte sich dieses Jahr zum ersten Mal für eine Fußball-Weltmeisterschaft. Ein Sieg über Portugal würde für das total verarmte und von einem langen Bürgerkrieg geschädigte afrikanische Land unsägliche Freude bedeuten.

"Angola wird gegen uns bis zum Letzten kämpfen", weiß der Trainer der Portugiesen, Luiz Felipe Scolari. Er hofft, dass das Spiel fair bleibt. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden, es gab vier rote Karten, wurde das Spiel abgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Punkt, Portugal
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2006 01:57 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird nach Ecuador und Trinidad&Tobago Angola die nächste Überraschung? Die Elfenbeinküste liess die Argentinier ja auch nicht so gut ausschauen.
Kommentar ansehen
11.06.2006 11:27 Uhr von Sveny1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4 Rote Karten: Ich hoffe es wird ein schönes Spiel, nicht so wie letztes mal. :) Habe damals die Zusammenfassung gesehen. War nicht schön!
Kommentar ansehen
11.06.2006 12:46 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich bin auf jeden fall für angola! Sowie für Trinidad&Tobago, aber bei angola ist es ja immer noch was anderes, wegen den differenzen mit portugal! Wäre echt schön, wenn die gewinnen könnten... Und wenn man mal so die roten karten beachtet, dann könnte es auch echt lustig werden! :-D
Kommentar ansehen
11.06.2006 13:02 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und mein Vater siehts live im Stadion...und ich nicht...verdammt!

Ein portugisischer Freund von mir meinte, dass das eine richtige Schlacht werden könnte. Mal schauen. Gegen eine gesunde Menge Emotionen im Spiel hab ich allerdings nichts einzuwenden. Solang es im Rahmen bleibt.
Kommentar ansehen
11.06.2006 13:59 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Hinweis auf einen kleinen Fehler: im letztten Absatz die zweitletzte Zeile: [...]es gab es vier rote Karten, wurde das spiel abgebrochen.

Da hats ein "es" zu viel ;-)

@News: Ich hoffe das wird ein faires Spiel :-) Make peace not war! ;-)
Kommentar ansehen
11.06.2006 17:45 Uhr von 14themoney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gewinnen soll die Mannschaft, die besser spielt, nicht die, die mehr foult! Es soll aber auch nicht DIE Mannschaft gewinnen, die 4 Spieler mehr auf dem Platz hat.

Auf gut deutsch: Es soll nicht anhand der Foulerei entschieden werden wer gewinnt. Es soll ein faires Spiel werden.
Das ist ja schon wieder Sippenhaft was die Angolaner da betreiben...ich glaube sogar Louis Figo (der Älteste im Kader von Portugal) war 1975 noch ein Kind und kann absolut garnichts dafür daß Angola eine Kolonie Portugals war, genausowenig wie die anderen Spieler.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?