11.06.06 09:01 Uhr
 2.962
 

Getunter Chrysler-Kombi mit 556 PS

Der berühmte Tuner Geiger hatte dabei auch die Finger drin: der Chrysler 300C SRT8, V8, 6,1 Liter, aufgesetzter Kompressor, wassergekühlter Ladeluftkühler, Hochleistungsauspuffanlage mit Fächerkrümmer, neu prog. Motorelektronik und 679 Nm Drehmoment.

Das Ergebnis davon lautet: von Null auf 100 km/h in 4,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 300-km/h-Marke. Ab Herbst dieses Jahres ist die Kompressorerweiterung erhältlich. 265/35-"Walzen" gibt es bereits für 8.500 Euro.

Die 850 Euro für einen Chromkühlergill machen das Fahrzeug umso interessanter. Eine Tieferlegung ist eigentlich nur noch selbstverständlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hrungnir1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Chrysler, Kombi
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2006 22:52 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine heisse Rennkiste, dieser Kombi. Allerdings stellt sich die Frage: wer braucht so was? Für mich ein reines Spielzeug!
Kommentar ansehen
11.06.2006 16:47 Uhr von Louis70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein heißer Kombi, aber wer will den Spritverbrauch: Ein heißer Kombi, aber wer will den Spritverbrauch finanziell tragen ?

Der Sprit wird immer teurer, sogar die Amis fahren inzwischen Fahrrad, Diesel und Kleinwagen.

Auf jeden Fall nichts für Alg2 und Hartz4 ....., oder doch ? Sponsored by Sozialamt ...... ;-)
Kommentar ansehen
11.06.2006 16:57 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: mal wieder etwas zum Schwärmen. Also schnell das grosse Los gewinnen, bevor alle ihn schon haben.
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:43 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nen Ölscheich heiraten, dann klappts auch mit dem Benzin...
Kommentar ansehen
12.06.2006 07:27 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na bei dem Spritverbrauch: solltest schon eine eigene Raffenerie besitzen - ansonsten kannst noch der beste Kunde vom Tankstellenbesitzer werden...
Kommentar ansehen
12.06.2006 08:14 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir nur eins ein: Hässlicher Leichenwagen.
Kommentar ansehen
12.06.2006 08:42 Uhr von gerrit.samson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, sowas geschmackloses ... mal sehen wann man die ersten Spacken damit auf der Straße sieht. Ob einem mit so einem Leiden noch eine Therapie helfen kann?
Jo, und die Reifen sind tatsächlich spottbillig ...
Kommentar ansehen
12.06.2006 09:04 Uhr von Joe2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil! Wenn ich gross bin, will ich Spiesser werden, um mir so ein Auto leisten zu können. :-)))
Kommentar ansehen
12.06.2006 10:11 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll? naja. Finde das Auto nicht gerade schön, da gefallen mir deutsche Wagen besser. Amis sollten bei ihren SUVs bleiben.
Kommentar ansehen
12.06.2006 12:53 Uhr von Psychodad76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß garnicht was ihr habt. Auch diesen Wagen kann man mit einem relativ humanen Spritverbrauch bewegen.
Der Grill gefällt mir zwar nicht so sonderlich, aber ansonsten find ich ihn klasse.
Kommentar ansehen
12.06.2006 13:34 Uhr von richydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Original kostet knapp 20.000 EUR: Für das Geld bekommt ihr nicht mal nen VW Golf GTI...
Der Diesel davon kostet rund 35.000 EUR,
also ich werde son ding auf jedenfall mal antesten,
bevor ich mir so ne volksschupse hole...
Kommentar ansehen
12.06.2006 13:53 Uhr von Cordless Phone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tuning: Na aus nem 6-Liter-Aggregat 556 PS zu holen ist doch keine große Kunst. 800 aus 4 Litern mit Straßenzulassung, DAS ist Kunst ;) Siehe Koenigsegg.

Mal abgesehen davon mag ich das Konzept von superstarken Motoren nicht. Ist doch viel zu viel Aufwand. Die erste Bedingung für ein schnelles Auto lautet doch eigentlich logischerweise geringes Gewicht. Stichwort hierzu ist der Ariel Atom. 300 PS bei 500 kg ist ein besseres Leistungsgewicht als jeder Supersportwagen der Welt, wohlgemerkt mit Straßenzulassung.
Zugegebenermaßen fehlt beim Atom dann auch ein Dach und sogar die Windschutzscheibe ;)
Aber bevor ich in ein Auto eine 500 PS Motor einbaue, bau ich die Karre aus Alu.
Kommentar ansehen
12.06.2006 20:48 Uhr von Tastenkrueppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cordlessphone: Recht hast du. Einerseits. Andererseits ist am Atom (ich hab grad mal interessehalber gegoogelt) wirklich gar nichts mehr dran. Der Chrysler is halt n Kombi (der mir nicht gefällt, aber das steht auf einem anderen Blatt) mit auch entsprechendem praktischen Nutzen. In einen Atom bekommt man halt keine 5 Leute und Gepäck rein.

LG

Taste
Kommentar ansehen
14.06.2006 17:02 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder einmal ein Umweltschein leider durch die riesen PS Leistung auch ein Sprittfresser!
Aber üblich für ein land, wo der President feste Energiepreise seinen Wählern versprochen hat.
Egal, wem es Spass macht, soll ihn fahren!
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:19 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aussehen: Die Bilder sind schon echt klasse und die Karre sieht auch sehr gut aus, aber ist es das Geld wirklich wert???!!!???
Kommentar ansehen
24.06.2006 22:58 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: auffallen mit der Kiste, um was anderes geht es dabei doch gar nicht.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?