09.06.06 20:20 Uhr
 1.468
 

Neuwagenzulassungen im Mai: Opel löst VW bei den Kleinwagen vom ersten Platz ab

Im Endspurt konnte der Opel Corsa mit 7.340 Einheiten kurz vor dem Auslaufen des Modelles noch den Polo von der ersten Stelle bei den Neuwagenzulassungen der Kleinwagen verdrängen. Aber das beliebteste Auto im Mai war der VW Golf/Jetta mit 23.252 Neuzulassungen.

In der Mittelklasse konnte der VW Passat mit 10.784 Zulassungen erstmals den 3er BMW auf den zweiten Platz verdrängen. Aber in der oberen Mittelklasse bleibt der 5er BMW mit 6.751 Zulassungen weiter Spitzenreiter.

Bei den Cabrios löste der Mercedes-Benz SLK mit 1.667 Fahrzeugen den Peugeot 206 CC ab. Ebenfalls einen ersten Platz gab es bei den Geländewagen für den BMW X3 mit 1.783 Zulassungen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Opel, Platz, Klein, Mai, Kleinwagen, Neuwagen
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2006 12:35 Uhr von napfo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fein: am beispiel opel zeigt sich das sich "kaputtsparen" nicht lohnt!
damit meine ich die zeiten unter herrn lopez!
z.b. die ersten astras die rauskamen, die sind einem unterm hintern weggerostet, ebenso die corsas, bei denen gin aber als zusatzfeature die warnlampe fürs motersteuergerät an.
esrtmal war herr loepz der held aller manager wiel er die produktionskosten so toll gedrückt hat.
ein paar jahre später als die ganzen "kaputtspareautos" mit den unzufriedenen kunden weg waren, gingen die absatzzahlen in den keller und aufeinmal dürfen auch die mitarbeiter gehen. aber natürlich nicht wegen irgendwelcher managemantfehler sonder wegen des strukturwandels und der globalisierung.
lopez bekam den goldenen handschlag und fertig!
weiss zufällig jemand was der heute macht?
Kommentar ansehen
10.06.2006 14:38 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind nur vorne,weil Opel doppelt so schnell rosten und man deshalb schneller nen neuen braucht^^
Kommentar ansehen
10.06.2006 16:00 Uhr von JN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kryptek: hat sich schon lang geändert aber danke für die veralteten Vorurteile.

Freut mich insgesamt das sich die verbesserte Qualität im Laufe der Jahre für Opel auszahlt
Kommentar ansehen
11.06.2006 06:19 Uhr von mcgrasi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
slk vor 206cc? dass der corsa vorm polo landet, ist nachvollziehbar, schliesslich baut opel seit geraumer zeit wieder vernünftige autos zu vernünftigen preisen. aber dass der slk öfter verkauft wurde als der 206cc? der kostet in etwa das doppelte... und die zielgruppe ist in etwa die gleiche (singles/paare ohne kinder)
Kommentar ansehen
12.06.2006 07:59 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vergleich der Cabrios: hingt vielleicht ein bißchen, die sind ja preislich auch nicht unbedingt im gleichen "Segment"...
Kommentar ansehen
12.06.2006 23:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Opel ist auf dem richtigen Weg! Bauen seit ca. 3-4 Jahren wieder ortdentlichte Autos - im Gegensatz zu VW!
Kommentar ansehen
14.06.2006 18:10 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kunde entscheidet wer der Bessere ist, also Autobauer aufgepasst und immer den Kundenwünschen nach und nicht der der Börsen!
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:25 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verwunderlich: dass Opel noch so eine Marktstärke hat, bei dem Murks, den sie produzieren - ich werde mir nie mehr wieder einen Opel kaufen!
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:53 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich für Opel: denn aus lokalen Gründen (Rüsselsheim ist hier um die Ecke) ist das eine Nachricht, die ein wenig beruhigt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?