09.06.06 12:58 Uhr
 49
 

Take 2 verzeichnet im zweiten Geschäftsquartal Verluste

Der Spiele-Publisher Take 2 hat für das zweite Geschäftsquartal einen Verlust von 50,4 Millionen Dollar zu beklagen. Dies geht aus den veröffentlichten, offiziellen Zahlen des Unternehmens hervor.

Der Umsatz des Unternehmens stieg zwar auf 265,1 Millionen Dollar, aber der Grund für die Verluste seien die schlechten Absatzzahlen von Konsolenspielen in den Vereinigten Staaten und Europa sowie Maßnahmen zur Kostenreduktion.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Geschäft
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?