09.06.06 10:42 Uhr
 1.837
 

Frankreich: 27.000 Jahre altes Porträt entdeckt

Ein mit Kalziumkarbonat gezeichnetes Gesicht, das etwa 27.000 Jahre alt ist, gilt als ältestes Porträt. Da es in der Höhlenwand Vorsprünge gibt, hat das Bild räumliche Tiefe. Dieses wurde in einer französischen Höhle gefunden.

Ein Experte des französischen Kulturministeriums sagt: "Es gibt andere Zeichnungen, aber die sind jünger. Das hier könnte die älteste Abbildung eines menschlichen Gesichts sein."

Auch haben die Archäologen in der Höhle Vilhonneur bei Angoulême noch andere Bilder entdeckt. Die französischen Experten gehen davon aus, dass diese aktuellen
Funde die legendären Höhlenmalerein in Lascaux an Alter um etwa 11.000 Jahre übertreffen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Frankreich, Entdeckung, Porträt
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2006 16:13 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ urinstein: Recht hast !!!! stimmt genau!!!
Kommentar ansehen
09.06.2006 20:17 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag mich zwar irren, aber ein Porträt eines Hinterns wäre wohl kein Porträt, oder?
Kommentar ansehen
10.06.2006 04:41 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inge Meisel? War wohl doch älter,als wir dachten?
Kommentar ansehen
10.06.2006 16:18 Uhr von -mad-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh nix: auch nich mit den hilfen...
Kommentar ansehen
11.06.2006 16:48 Uhr von g33k23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer langgenug sucht: undn bisschen Fantasie hat . . .
So kann man bei vielen Dingen irgendwelche Objekte raussehen.
Sieht schon sehr grob nach einem Gesicht aus, aber naja...
Kommentar ansehen
12.06.2006 21:00 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Das ist ein Meilenstein in der Archäologie! Und auch noch 11000 Jahre älter als die in Lascaux! Herzulichen Glückwunsch an die Entdecker!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?