08.06.06 20:12 Uhr
 419
 

Schweiz: Anschlag auf Flugzeug verhindert, Verdächtige verhaftet

Schon seit Anfang des Jahres 2005 beobachtete die Polizei und Staatsanwaltschaft der Schweiz eine Diebesbande. Im Laufe der Ermittlungen wurde festgestellt, dass die Erlöse aus der Beute auf das Konto einer Terrorgruppe überwiesen wurden.

Die sieben Täter aus Nordafrika wurden bereits am 12. Mai dieses Jahres in zwei Schweizer Kantonen verhaftet. Bei den Verhören stellte sich dann heraus, dass die Täter einen Anschlag auf ein Flugzeug der israelischen Fluggesellschaft El Al geplant hatten.

Des Weiteren stand die Gruppe nicht alleine da, es gab Verbindungen zu anderen Terroristen in Frankreich und Spanien und zu Mohammed Achraf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: katzenfrosch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Flugzeug, Anschlag, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 23:11 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich bleibts bei diesen "Hobbyterroristen"... keinen Bock auf den ganzen Terrorstress -.-`

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?