08.06.06 15:28 Uhr
 188
 

Elton John wäre im nächsten Leben gerne eine Frau

In einem Interview mit dem US-amerikanischen Magazin "Globe" hat Pop-Superstar Elton John geäußert, dass er im nächsten Leben gerne als Frau geboren werden möchte. Laut seiner Aussage fände er es sehr interessant, die andere Seite kennen zu lernen.

Damit ist die Diskussion um Wiedergeburt und frühere Leben auch bei ihm gelandet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Leben, Elton, Elton John
Quelle: www.gala.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 15:35 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja Natuerlich sind dann ALLE Koerperoeffnungen frei zugaenglich;-)

Sorry. DEN Beitrag musste ich einfach abgeben.
Kommentar ansehen
08.06.2006 16:28 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch ich dachte Elton John ist eine Frau. *grübel*
Kommentar ansehen
09.06.2006 00:07 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mannoooo: Da warn wieder welche schneller. ;)
Also: Er is ne Frau.

Und au0ßerdem: er ist doch schon auf der anderen Seite. lol
Kommentar ansehen
09.06.2006 01:17 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ? Ist das keine Frau ? Ich dachte immer Elton John wäre eine Frau.
Kommentar ansehen
10.06.2006 17:42 Uhr von Goleo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Also, ich kann das irgendwie verstehen. Wäre doch mal ganz interessant.
Ich fürchte bloß, wenn ICH im nächsten Leben ein Mann wäre, dann wäre ich schwul ... macht ja nix.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Landegenehmigung: Hamburg-Konzert von Elton John wegen G20-Gipfel abgesagt
Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Auftragskiller sollte vor 15 Jahren angeblich Sänger Elton John umbringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?