08.06.06 14:15 Uhr
 1.081
 

Würzburg: Beim Malwettbewerb für Kinder gewann Rentnerin einen Sonderpreis

Mit einem Bild von "Bambi" der Disney-Figur, hat eine 70-jährige Frau bei einem Malwettbewerb für Kinder in Würzburg einen Sonderpreis gewonnen. Das etwa sechzig Jahre alte Bild hatte sie selbst damals mit Bleistift gemalt.

Sie entschuldigte sich für die Farblosigkeit der Zeichnung, habe es doch früher wenig Buntstifte gegeben, rechtfertigte sie sich.

Zusammen mit einem achtjährigen Mädchen, der Gewinnerin des Wettbewerbes, darf die 70-Jährige den neuen Bambi-Film anschauen, ohne einen Eintrittspreis zu bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Rentner, Sonde, Würzburg
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 17:58 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss gleich weinen...*schluchz*Is das schön...^^
Kommentar ansehen
08.06.2006 18:24 Uhr von RoOsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: kryptek ich fühle mit dir ^^ *taschentuchgreif*
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:41 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
goldig: find ich aber gut, dass sie ein Bild genommen hat, das sie im Kindesalter gemalt hat - ansonsten hätte sie auf den Preis verzichten sollen
Kommentar ansehen
12.06.2006 17:54 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*ggg* nee, ne? jez ncih wirklich? XD
XDDDDDDDDDDDDD

(der vollstängigkeit halber flenn ich auch mit) (sin aber lachtränen)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?