08.06.06 13:14 Uhr
 505
 

Tod des Terroristenführers al-Zarqawi (Update)

Der als Drahtzieher vieler Selbstmordattentate und Geiselnahmen in Frage kommende Terrorist, Abu Mussab al-Zarqawi, ist bei einem US-Luftangriff zusammen mit sieben Verbündeten in Bakuba ums Leben gekommen (ssn berichtete).

Die Überprüfung der wahren Identität al-Zarqawis wurde durch Fingerabdrücke und Inaugenscheinnahme bestätigt. Beweisfotos sollen am Nachmittag der Öffentlichkeit preisgegeben werden.

Der entscheidende Hinweis, welcher schließlich zum Erfolg der Operation geführt hatte, kam aus der Bevölkerung. Auch der jordanische Geheimdienst war involviert. Laut dem irakischen Botschafter Khalilzad hat der stetige Kampf gegen den Terror Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROBKAYE
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Update, Terror, Terrorist
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 16:28 Uhr von Roßbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gratuliere! Pünktlich zu bekanntgabe der EBZ zur Leitzinserhöhung um 25 Basispunkte und deshalb zur eigentliche Erhöhung der Attraktivität des Euros gegenüber dem Dollar, bomben die USA endlich mal in schwarze und erhöhen prombt im Moment der Nachricht den Dollar! Selbst der Rohöl-Kurs fällt! Und Al Kaida bestätigt fast in Nullzeit über das Internet den Tod des Bildschirmterroristen.
Pah! Ich weiß langsam nicht mehr was mich mehr erstaunt. Die kreative Frechheit des CIA/US-Clique und die sorglose Dummheit der Fernsehvolkes!
Kommentar ansehen
08.06.2006 21:43 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ eins oben drüber: Das sehe ich ganz genauso. So ein Zufall - leider ein paar Zufälle zu viele.
Kommentar ansehen
09.06.2006 09:30 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie würdet ihr es denn machen? ich genauso! denn niemanden
interessierts und noch schlimmer, niemand kann was dagegen
unternehmen .. oder wollt ihr amerikanische güter nicht mehr
kaufen und keine filme sehen und so weiter?

ich glaube kaum, also regt euch nicht so auf, sieger schreiben
halt die geschichte und bestimmen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
SPD-Politiker Karamba Diaby auf NPD-Facebook-Seite rassistisch beleidigt
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?