08.06.06 13:04 Uhr
 5.282
 

USA: Frau ließ Kinder draußen im Auto warten, während sie in Bar nackt tanzte

In den USA sind eine Frau und ein Barbesitzer verhaftet worden. Die Frau tanzte nackt auf einem Tisch, als die Polizei in der Bar eintraf. Sie muss nun mit einer Anklage wegen Unzüchtigkeit rechnen, der Barbesitzer, weil er Nacktheit erlaubt hat.

Während die Frau tanzte, warteten ihre Kinder alleine im Auto, das auf dem Parkplatz der Bar abgestellt war. Sie wurden von der Polizei an den Vater übergeben.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Auto, Kind, nackt, Bar
Quelle: www.news4jax.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 13:40 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, immerhin noch besser, als wenn sie die Kinder mit rein genommen hätte.

Wobei mich nicht die Nackheit gestört hätte, sondern die Bar als Umgebung im Allgemeinen.

Generell ist es wohl nicht toll, seine Kinder im Auto warten zu lassen, während man seiner Arbeit nachgeht (egal, welche das ist).
Kommentar ansehen
08.06.2006 13:50 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nackt tanzen: wird bestraft und das vernachlässigen der kinder nicht?
Kommentar ansehen
08.06.2006 13:53 Uhr von blutherz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist es eigentlich generell überhaupt erlaubt die Kinder allein im Auto warten zu lassen?
Da unser Sohn sowieso erst 15 Monate alt ist würde ich den nicht mal nur 1 Min allein im Auto lassen oder sonst wo lassen, da hätte ich viel zu viel angst um meinen Sohn z.B. im Sommer ist schon ein Kind verdurstet auf Supermarktparkplatz, oder Säugling erstickt weil Eltern im Internetcafe neben an zocken waren usw. usf. alles schon mal passiert. Solche Eltern verstehe ich einfach nicht oder machen die sich keine Sorgen obs ihremKind gut geht?
Dazu die Aufsichtpflicht...einfach nur mist so ein Verhalten.
Kommentar ansehen
08.06.2006 14:22 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich das lese krieg ich hass auf das system der amis!
"Anklage wegen Unzüchtigkeit rechnen, der Barbesitzer, weil er Nacktheit erlaubt hat."

und was ist mit den kindern????
verdammt nochmal die können verklemmt wie sie wollen aber das darf nicht wichtiger sein als kinder die alleine im auto gelassen werden!
Kommentar ansehen
08.06.2006 17:40 Uhr von cHa0t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..kommt mir vor als wie wenn ich auf die straße gehe und jemanden absteche und danach ne bank überfalle und wegen bankraubs eingesperrt werde.
Kommentar ansehen
08.06.2006 19:10 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist den.. in der News nicht die Rede davon, dass der Vater der Kinder ebenfalls mit in der Bar war?
Und dem gibt man dann die Kinder einfach wieder mit.. vor welchem Etablissement dürfen sie dann morgen wohl auf ihn warten?
Kommentar ansehen
08.06.2006 19:15 Uhr von xxJAS13xx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chaotic: Nein =) du klaust eine Pistole im Waffengeschäft und erschießt damit den Besitzer, wirst aber verhaftet wegen Diebstahl =)
Kommentar ansehen
08.06.2006 20:43 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
USA is doof....

;)
Kommentar ansehen
09.06.2006 03:13 Uhr von mech-fighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wayne??? ???
sorry aber das is ohne witz keine news wert!
Mich wunderts ja schon, dass als Quelle nich die BILD angegeben is!
Kommentar ansehen
12.06.2006 21:06 Uhr von genixan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stammkneipe der Polizisten? Besonderes Pech für die Frau, dass sie in einer Bar für schwule Polizisten ihren Tanz vorführte. Wenn ihre Kinder nicht das Auto vom Vater geklaut hätten, wäre die Geschichte auch nie rausgekommen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?