08.06.06 09:37 Uhr
 495
 

Playstation 3: Ist Playstation-2-Hardware enthalten?

Nach Aussage des Technikmagazins "Ultra One" sollen in den ersten Baureihen der Playstation 3, die Sony im November 2006 weltweit zu veröffentlichen plant, Playstation-2-Chipsets enthalten sein, um Abwärtskompatibilität zu gewährleisten.

Dies könnte die Kosten für die Playstation 3 in die Höhe treiben, denn ursprünglich sollte die Abwärtskompatibilität durch einen Emulator ermöglicht werden.

Die benötigte Emulator-Software sei, laut Aussage der Ultra One, noch nicht fertig und wird daher erst in späteren Playstation 3 Baureihen Verwendung finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkzippy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hardware
Quelle: ps3.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 10:46 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser? Es stellt sich die Frage was besser ist, gleich die "richtige" Hardware einzubauen oder die "falsche" Hardware per Software entsprechend zu "trimmen"
Ich persönlich habe für den ernsthaften Betrieb immer der Hardware den Vorzug gegeben. Allerdings kann eine Software natürlich flexibler sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?